Jetzt You and I Caribou

Info Fünf Jahre hat der Kanadier Dan Snaith aka Caribou keine neue Musik veröffentlicht. 2019 kam endlich die Erlösung! Und "You And I" (2019) zeigt uns, dass sich das Warten gelohnt hat: Dreamy, cozy und voller spannender Wendungen!

Startrampe // Novaa Von drauß‘ vom Walde

Novaa ist auf dem Weg in die obersten Etagen des deutschen Pop. Ein Highlight: der Gewinn des New Music Award 2018. Startrampe-Host Fridl Achten hat sich mit Novaa getroffen, um herauszufinden, wo sie herkommt und was sie bewegt.

Von: Johannes Dobroschke

Stand: 03.05.2019 | Archiv

Die Elektro-Pop-Künstlerin Novaa. | Bild: BR

Der Schwarzwald. Allein der Name lässt einen schon ein wenig erschaudern. Man denkt an dunkle Täler und mythische Lichtungen. Märchengestalten tauchen vor dem inneren Auge auf – Zwerge, Trolle, Elfen.

Natürlich sieht die Realität ein klein wenig anders aus, aber trotzdem ist es mehr als ein schöner Zufall, dass eine Künstlerin wie Novaa ausgerechnet mit dem Schwarzwald eine besondere Beziehung verbindet. Antonia Rug, wie sie eigentlich heißt, umweht auch diese Aura des Geheimnisvollen. Ihre Musik lädt dazu ein, sich in ihr zu verirren wie in einem tiefen Wald.

Darum wollte sich Startrampe Host Fridl unbedingt im Schwarzwald mit Novaa treffen und gemeinsam mit ihr zu den Orten zurückkehren, wo sie in ihrer Jugend mit der Familie wandern war (und wo sie letztens ein atmosphärisches Musikvideo zu ihrem Track "Home" gedreht hat). Anschließend erfrischen sich Fridl und Novaa gemeinsam beim Eisbaden. Spoiler: Fridl mag es lieber ein paar Grad wärmer.

Nach einem abgeschlossenen Studium an der Popakademie in Mannheim lebt Novaa mittlerweile in Berlin und verfolgt von hier aus ziemlich zielstrebig ihre Karriere. Sie ist eine von wenigen Frauen in Pop-Deutschland, die ihre Songs auch selbst produzieren. Dass sie auf dem richtigen Weg ist, hat unter anderem 2018 der Gewinn des New Music Award der ARD-Jugendwellen gezeigt.

Ein Erfolgsrezept von Novaa ist, dass ihr elektronischer Songwriter-Pop Hand in Hand geht mit einer ganz eigenen Ästhetik. Novaa hat einfach ein Gespür für Bildwelten, Outfits, Accessoires und Requisiten. Startrampe-Host Fridl darf das beim Musikvideo-Dreh in einem BR-Studio selbst erleben.

Und auch bei der Startrampe Live Session ihres Songs "HMLTM" zeigt Novaa Sinn für Style. Doch vor allem beweist die intime Piano-Version, dass Novaas Songs nicht viel brauchen, um zu berühren.

Sendung: PULS, 06.05.2019 - ab 10.00 Uhr