Jetzt 1998 Monsune

Info Der kanadische Produzent Monsune kombiniert auf Tracks wie "1998" Bedroom-Pop mit cinematischen Sounds. Größen wie Jeff Ellis (Frank Ocean) und Mike Malchicoff (King Princess) greifen ihm dabei unter die Arme.

06:57 Uhr Baby Anger

07:01 Uhr Wetter PULS

Startrampe // KYTES Feel-Good-Time im neuen Gewand

Auf ihrer neuen EP "Frisbee" legen die KYTES aus München ihren energiegeladenen Indie-Sound ab und überraschen mit funkigen, vertrackten und elektronischeren Klängen.

Von: Vanessa Patrick

Stand: 04.02.2019 | Archiv

Was man wissen muss…

Seit ihrem Debütalbum "Heads And Tales" von 2016 gelten die KYTES als der bayrische Exportschlager schlechthin. Schmissige Gitarrenriffs, hymnische Mitsing-Refrains und eine Prise elektronische Klänge – das ist das Rezept, mit dem sich die Münchner innerhalb kürzester Zeit eine beachtliche Fanbase erspielt haben.

Ihre neue Platte wird…

… ihren veränderten Musikgeschmack widerspiegeln, weil den KYTES ihr Two Door Cinema Club-Indie irgendwann zu festgefahren war. Das heißt jetzt aber nicht, dass die KYTES weniger energiegeladen und tanzbar sind. Ihre neue EP "Frisbee" ist experimentierfreudig, verspielt, groovy und kann auch mal in einem Funky Pop à la Parcels daherkommen.

Mögen wir, weil…

… Kritik am neuen Musikstil an den KYTES total abprallt. Zurecht. Musikgeschmack ändert sich und als Künstler will man sich schließlich weiterentwickeln. Im österreichischen Künstler filous haben die KYTES ihren partner in crime gefunden. Der Produzent mit Hang zu unkonventionellen Aufnahmetechniken hat die besondere Atmosphäre vom Proberaum der KYTES verstanden und "Frisbee" einfach direkt dort aufgenommen. Mit einem iPhone-Mikro und Field Recorder.

Sie sind gekommen, um...

… den Leuten den perfekten Soundtrack für die "Good Times" zu geben.  Wenn man grade den Sommer seines Lebens feiert und den Rest der Welt für einen Moment vergessen will, führt kein Weg an den KYTES vorbei. Und genau das ist auch der rote Faden, der sich durch die komplette Diskografie der Band zieht.

Sendung: Freundeskreis, 04.02.2019 - ab 10.00 Uhr