Jetzt Distant Past Everything Everything

Info Was da dank Jeremy, Jonathan, Michael und Alex a.k.a. Everything Everything aus Manchester herüberschallt, trifft unmittelbar Hirn und Herz. Mal fragil, mal gehetzt, mal schrill, mal melodisch, aber vor allem eins: oberfett.

18:23 Uhr Juice Lizzo


6

Startrampe // Dave & Hal Die Gitarrenwandbauer

Ihr Bandname ist dem SciFi-Klassiker "2001: Odyssee im Weltraum" entliehen. Und auch der Indierock der vier Jungs aus dem unterfränkischen Kaff Poppenlauer verrät epische Tendenzen.

Stand: 19.09.2012 | Archiv

Name:

Dave & Hal

Wohnort:

Poppenlauer in Unterfranken

Musik für:

Liebhaber von abgefahrenen Songstrukturen im Indierock. Man hört die Trail Of Dead-Schule

Der denkwürdigste Startrampe-Moment:

Wie die vier Jungs in Unterhemden und kurzen Höschen im experimentellsten Startrampe-Musikvideo ever über Böcke hüpfen, Speere werfen und Tauziehen. Und das alles in schwarz-weiß.

Das denkwürdigste Zitat:

Drummer Stefan über die Reaktionen von Familien und Freunden zu ihrem Musikvideo: "Das war recht gemischt, von gut bis gruslig war alles dabei. Der Begriff Vintage-Porno ist auch gefallen. Die meisten fanden es aber doch recht gut, wenn da wahrscheinlich auch viel Anstand dabei war."

Der netteste Gast im Studio:

Schauspielerin und Sängerin Juliette Lewis, die sich selbst als “wilden kleinen Kobold” bezeichnet hat, "der in Farben, Tönen und Gefühlen träumt und die Herzen der Menschen zum Leuchten bringen will". Bei Dave & Hal hat das jedenfalls gut funktioniert - so beseelt, wie Gitarrist Flo und Bassist Thilo anschließend zusammen mit ihr einen Song geschmettert haben.

Momentan geht bei ihnen:

Gar nix mehr. Dave & Hal sind Geschichte. Aber ihre von Kurt Ebelhäuser (Blackmail) abgemischte Debüt-EP ist ein mehr als würdiges Erbe.


6

Kommentare

Inhalt kommentieren

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Bitte geben Sie höchstens 1000 Zeichen ein.

Spamschutz * Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe als Zahl ein: