6

Skateboard-Verletzungen Wird's schon wieder oder doch besser zum Arzt?

Bails gehören zum Skaten wie Hang Loose zum Surfen. Profi-Skater Alex Mizurov musste sich am Fuß operieren lassen. Gemeinsam mit ihm zeigen wir euch, wann ihr zum Arzt müsst und wie ihr möglichst schnell zurück aufs Brett kommt.

Von: Sabine Simon

Stand: 26.05.2015 | Archiv

Umknicken passiert einfach - der "Ankle Roll" ist der Klassiker unter den Skateverletzungen. Meist denkt man: Wird schon wieder. Doch das kann böse Folgen haben. Skate-Doc Alfred Hochrein erklärt, wann ihr besser zum Arzt solltet.

Bringt es etwas den Fuß zu tapen, wenn man umknickt und wie geht es?

Nach dem Umknicken ist Stabilisieren angesagt. Folgende Übungen helfen: Balance- und Koordinationsübung auf dem Indo-Board - stärkt Muskeln und Gelenke in Sprunggelenk, Knie, Rumpf.

Balance- und Koordinationsübung auf der Slackline mit Skateboard als Hilfsmittel.

Ein neues Gerät zum Balancetraining: die Slacknut.


6