33

YouTube-Channel "Korrekte Aussprache" Die Lösung im Expresso-Streit

Wie spricht man "Espresso" aus? Oder "Gnocchi"? Oder "Xavier Naidoo"? Ein YouTube-Channel hat jetzt endlich die Antwort auf alle diese Fragen. Etwas überraschend ist die "korrekte Aussprache" aber dann doch - und sehr erheiternd.

Von: Jasmin Körber

Stand: 25.11.2015

Wenn es irgendetwas gibt, auf das sich die Menschheit kollektiv einigen können sollte, dann das: für Leute, die "Espresso" falsch aussprechen, ist ein ganz besonderer Platz in der Hölle reserviert. Die Diskussion über die Aussprache dürfte schon auf so mancher Party und in so mancher Freundschaft eskaliert sein. Dabei hätte ein kurzer Klick auf YouTube gereicht, um die Streitereien für immer beizulegen. Dort gibt es seit einiger Zeit nämlich eine erstklassige Aussprachedatenbank. Falls ihr euch zum Beispiel schon immer gefragt habt, wie man eigentlich diesen Typen ausspricht, der jetzt doch nicht für die Deutschland GmbH zum Eurovision Songcontest fährt, bittesehr:

Wer auf das Video geklickt hat, schmunzelt jetzt hoffentlich ein bisschen. So ganz ernst nehmen sollte man die Aussprachetipps nämlich nicht, selbst wenn die Channel-Beschreibung zu "Korrekte Aussprache" verspricht: "Die richtige Aussprache von schwierigen deutschen Wörtern und Fremdwörtern - mit Beispielsatz. Einfach und zuverlässig Deutsch lernen." Jedes der insgesamt 127 Videos funktioniert gleich: eine Stimme liest das Wort zweimal vor, dann kommt ein Beispielsatz.

Eigentlich ist "Korrekte Aussprache" die deutsche Version des YouTube-Channels "PronunciationManual". Der unterhält das Netz schon seit 2011 mit Aussprachetipps für Essen, Wissenschaft, Fashion und Stars.

Ob deutscher oder englischer Channel: endlich gibt es jemanden, der uns vor so vielen peinlichen Aussprache-Fauxpas bewahrt. Hm, wie spricht man eigentlich "Fauxpas" aus?


33