Inhalte mit dem Schlagwort "party"

Inhalt filtern

Last-Minute-Kostüme für Halloween 2017 | Bild: BR zum Artikel Last-Minute-Kostüme 10 richtig trashige DIY-Kostüme für Halloween

Halloween steht vor der Tür. Aber sowas von. Falls ihr weder ein Kostüm noch Zeit und Geld haben solltet: Don't panic. We got you! Hier gibt's Basteltipps von A wie Alpaka bis T wie Trash Dove.

Die Parcels live im Club Stereo in Nürnberg | Bild: Bing-Hong Hsiao / Club Stereo zum Artikel Kulturförderung Ausgezeichnete bayerische Liveclubs

Am Mittwoch verleiht die Initiative Musik den APPLAUS – den Preis für "herausragende Livemusikprogramme unabhängiger Spielstätten". Auch dieses Jahr dürfen sich einige bayerische Clubs über eine Auszeichnung freuen.

Der Bahnwärter Thiel in München | Bild: Bahnwärter Thiel zum Artikel Partylocation ausgebremst Warum der Bahnwärter Thiel mit Verspätung kommt

Es wird noch dauern, bis der Bahnwärter Thiel in München seine neue Location beziehen kann. Es fehlen noch ein paar Genehmigungen. Jetzt gibt's unverhoffte Unterstützung von Politikern des Stadtviertels.

PULS TV | Bild: BR zum Video PULS im TV vom 28.09.2017 33 Zungenküsse & Wiesn ohne Alkohol

(N)o'zapft is! Sebastian testet, wie viel Spaß man ohne Alkohol auf der Wiesn haben kann. Bei "Das schaffst du nie!" muss er dann auch noch 33 Zungenküsse in drei Stunden auf dem Summerjam Festival schaffen.

PS KW39 KLAR Wiesn | Bild: BR zum Video Besoffen vs. nüchtern Wiesn ohne Alkohol – geht das?

Auf dem Oktoberfest geht es so richtig ab. Und das ist ja auch kein Wunder bei dem kollektiven Vollrausch. Aber wie ist es eigentlich ohne Alkohol auf der Wiesn? Unser Reporter Sebastian hat den Selbstversuch gemacht.

Hände schieben Geld zu einer Diskokugel | Bild: BR zum Artikel Bandförderung durch Crowdfunding Wie in Passau alle für einen neuen Club zusammenlegen

Gute Nachricht für alle Passauer Bands: Der lokale Musikförderverein will über Crowdfunding einen neuen Liveclub eröffnen. Das beste daran: Die Location gibt es bereits – und sie steht mitten in der Stadt.

Martin Weinmann, Betreiber des Nürnberger Techno-Clubs "Waschsalon" | Bild: BR zum Artikel Afterhour-Streit Der "Waschsalon" in Nürnberg ist Geschichte

Im Februar hatte eine Drogenrazzia im Techno-Club "Waschsalon" für Aufregung im Nürnberger Nachtleben gesorgt. Jetzt muss Betreiber Martin Weinmann nach nicht mal einem Jahr schließen – und rechnet mit Polizei und Ordnungsamt ab.

Bahnhof Koetzting | Bild: Olli Zilk zum Artikel "Bahnhof Koetzting" Nix los in der Provinz – von wegen!

Der "Bahnhof Koetzting" hat sich in den letzten Monaten einen Ruf als Konzert- und Kulturveranstalter gemacht. Trotz vieler Unterstützer war aber nicht klar, ob der Club weiterbestehen kann. Jetzt gibt es gute Nachrichten.

Kampagne "Ist Luisa da?" gegen sexuelle Belästigung | Bild: BR zum Artikel Kampagne "Ist Luisa da?" Das Codewort für Frauen gegen Belästigungen gibt es jetzt auch in Erlangen

Wenn Frauen beim Ausgehen belästigt werden, können sie sich mit dem Satz „Ist Luisa da?“ an Barkeeper wenden und bekommen Hilfe. Bei dieser Kampagne machen jetzt auch Erlanger Locations mit. Doch sie ist nicht ganz unumstritten.

Junggesellenabschied Regensburg | Bild: BR zum Artikel Nein, danke! Wie sich Regensburger Wirte gegen Junggesellenabschiede wehren

Betrunkene Männer- und Frauenbanden, die mit Bauchladen bewaffnet von Kneipe zu Kneipe ziehen: Regensburg ist ein Mekka für Junggesell*innenabschiede. Wirte und Gäste haben darauf keinen Bock mehr - und eine Gegeninitiative gestartet.

31 - 40 von 69

Noch nicht fündig geworden?