Jetzt 10:36 Beabadoobee

Info Pop-Punk feiert in den frühen 20ern ein fulminantes Revival und Beabadoobee aus UK lässt sich von der Welle mitreißen. Auf „10:36“ (2022) wirft sie jegliche Indie- und Lo-Fi-Zurückhaltung früherer Tracks über Bord und geht all in.

Inhalte mit dem Schlagwort "bildung"

Inhalt filtern

Carlos Esparza macht in sechs Semstern zwei Bachelorabschlüsse. | Bild: BR zum Artikel Turbostudieren So ist es, zwei Bachelor in drei Jahren zu machen

Carlos ist 19 Jahre alt, studiert zwei Hauptfächer und wird bald seinen ersten Bachelor-Abschluss machen. Im Interview erzählt er, ob er zwischen Vorlesungen und Lernstress noch Freizeit hat und was ihn zum Turbostudium motiviert.

Schüler Gehirn mit Symbolen von Instagram, Snapchat und Whatsapp. | Bild: BR zum Artikel Buch "#Lernsieg" Wie man mit Snapchat, Instagram und WhatsApp zum Einser-Schüler wird

Lernen mit Schulbüchern und Karteikärtchen war gestern. Auch mit Social Media kann man erfolgreich lernen, wie Benjamin Hadrigan beweist. Der österreichische Schüler hat ein Lernkonzept entwickelt, das sogar Spaß macht.

Die Regeln für studentische Mitbestimmung an Unis in Bayern sollen geändert werden. | Bild: BR zum Artikel Demokratie an der Uni Studierende in Bayern dürfen bald mehr mitreden

In Bayern haben Studierende relativ wenig zu sagen. Das will Wissenschaftsminister Bernd Sibler ändern. So viel mitreden dürfen wie in andern Bundesländern sollen sie aber nicht.

Künstliche Intelligenz vs Mensch  | Bild: BR zum Artikel Künstliche Intelligenz vs. Mensch Welche Jobs der Computer in Zukunft komplett übernimmt

Algorithmen und Roboter sind Jobkiller – so zumindest das Klischee. Forscher sagen aber, nur manche Berufe fallen in Zukunft ganz weg. Wo wir umlernen müssen und welche Ausbildung wir uns sparen können.

Illustration: Ein Universitätsgebäude als Sparschwein | Bild: BR zum Artikel Facebook fördert TU München Welchen Einfluss Sponsoren an Unis haben können

6,5 Millionen Euro – mit dieser Summe unterstützt Facebook das Institut für Ethik in künstlicher Intelligenz der TU München. Auch andere Unis bekommen Gelder von Stiftungen oder Unternehmen. Verändert so eine Zuwendung die Lehre?

Illustration: EIn Gehirn als Glühbirne  | Bild: BR zum Artikel Interview mit dem Gewinner der Gedächtnismeisterschaft Wie die Isarauen dabei helfen können, sich komplexe Dinge zu merken

Es klingt wie der Traum jedes Studierenden: In nur wenigen Minuten seitenweise Text auswendig können. Für den Münchner Simon Reinhard ist das überhaupt kein Ding. Hier verrät der deutsche Gedächtnismeister ein paar Tricks.

Muss ich programmieren lernen?  | Bild: BR zum Artikel Medienkompetenz Muss ich programmieren lernen?

Deutschland hinkt in digitalen Fragen hinterher, auch weil Informatik im Schulunterricht zu kurz kommt. Dabei wären zumindest Grundkenntnisse wichtig, sagt Programmier-Coach Alexander Hoffmann.

Uni Nuernberg | Bild: BR zum Artikel Überraschende Entscheidung Wie sinnvoll ist eine eigene Uni für Nürnberg?

Damit hat irgendwie niemand gerechnet: Nürnberg bekommt eine eigene Universität. Dabei gibt es ja schon die Uni Erlangen-Nürnberg. Da fragt man sich ja schon: Ist das wirklich so sinnvoll oder wird da unnötige Konkurrenz geschürt?

March Of Science | Bild: BR zum Artikel March for Science Darum gehen tausende Wissenschaftler auf die Straße

Sie sitzen nur in ihren Labors und Bibliotheken? Von wegen! Am Samstag wollen Studenten, Professoren und wissenschaftliche Mitarbeiter in 500 Städten weltweit demonstrieren. Der Grund: Populismus und Wissenschaftsfeindlichkeit.

Studium mit Behinderung | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Studie zur Studierfähigkeit "Jemanden mit einem IQ von 70 bekommt man nicht studierfähig."

Abi in der Tasche, aber trotzdem zu dumm für die Uni? Laut einer Studie von Prof. Gerhard Wolf gilt das für zwei Drittel aller Studienanfänger. Uns hat er erzählt, warum er so vielen Studierenden die "Studierfähigkeit" abspricht.

1 - 10 of 15

Noch nicht fündig geworden?