Inhalte mit dem Schlagwort "meme"

Inhalt filtern

Netzfilter mit Dominic Holzer & Christian Schiffer | Bild: BR zum Audio Die Sendung vom 28. Januar Der besonders männliche Netzfilter

Neues, geiles Internet für den Mann. Die männlichste Sendung der Welt berichtet heute über Coworking Spaces für Frauen, androgyne Social Bots und bisweilen heteronormative Kackscheiße.

Meme Kolumne | Bild: dpa zum Artikel Donald Trumps trauriger Sohn Dürfen wir Memes über Barron Trump posten?

Mit der Amtseinführung seines Vaters ist Barron Trump zum Meme geworden. Das Netz ist voll von Bildern, Sprüchen und auch Hass für den Zehnjährigen. Aber ist es ok, ein Kind zu memifizieren?

Netzfilter Bühler Schiffer | Bild: BR zum Audio Die Sendung vom 21. Januar Gibt es das "Tinder für Adoptionen" wirklich?

Adoptly will das Tinder für Adoptionen sein. Die Tatsache allein, das Werbevideo und ein paar Details haben uns skeptisch gemacht. Unser Fachmann für URLs hat noch ein anderes wichtiges Indiz aufgedeckt.

Kermit der Frosch als Hacker | Bild: Spencer Platt/Getty Images zum Artikel NASDANQ Bald kommt die Börse für Memes

Welches Meme wird bald viral gehen und welches ist schon bald wieder alt? Bisher ist das Gefühlssache. Aber das könnte sich ändern: NASDANQ soll eine Börse für Memes werden.

#SaltBae: Dieser Mann salzt das Internet | Bild: Screenshot Instagram / @nusr_et / Bearbeitung BR zum Artikel #SaltBae Dieser Mann salzt das Internet

Das Jahr 2017 ist noch sehr jung und doch hat es schon sein erstes Meme-Phänomen: Salt Bae würzt das Internet nicht nur mit Salz, sondern auch mit Liebe - oder füttert wahlweise Fische. Aber wer steckt hinter Salt Bae?

Teures Porzellan im Schrank | Bild: Facebook/Baoliao Commune/Zeng Shaocen zum Artikel Wenn die Community hilft Geschirr in Gefahr? Das Netz hat für alles eine Lösung!

Eine Frau hat teures Porzellan in ihre Vitrine gestapelt. Aber das ist umgekippt und würde zerschmettern, wenn die Tür geöffnet wird. Teufel noch eins! Zum Glück gibt's das Internet. Denn das hat immer die besten Tipps parat.

Frosch pisst auf Donald Trump | Bild: Matt Furie zum Artikel #SavePepe Wie das Netz Pepe zurückholen kann

Pepe der Frosch ist ein menschenverachtendes Monster - geworden. Das harmlose Internet-Mem ist zum Symbol für Rassismus mutiert. Jetzt will sein Zeichner, Matt Furie, ihn zurück auf die Seite der Guten holen. Mit dem Hashtag #SavePepe.

Pepe der Frosch Mem | Bild: Matt Furie zum Artikel Basket of Deplorables Wie aus Pepe dem Frosch ein menschenverachtendes Monster wurde

Ein Mem verwirrt die US-Politik: Der Sohn von Donald Trump hat ein Bild getwittert, auf dem unter anderem Pepe der Frosch zu sehen ist. Dieser sei ein "Symbol des weißen Nationalismus", sagt CNN. Doch das war er nicht immer.

Nachdenkliche Sprüche mit Bild | Bild: BR zum Video Making of Meme Das Exklusivinterview mit dem Macher von "Nachdenkliche Sprüche mit Bilder"

Das ist 1 Medienscoop! Es ist das erste Mal, dass der Typ hinter der Facebookseite "Nachdenkliche Sprüche mit Bilder" vor die Kamera tritt - natürlich mit "1 Schattenwand und verdunkelter stimme so wie frühers in die Tokshows."

Willy Wonka | Bild: Paramount Pictures zum Artikel Making of Meme Warum Willy Wonka auch uns geprägt hat

Gene Wilder ist gestorben. Auch wenn wohl die wenigsten von uns mit den Filmen des großartigen Schauspielers aufgewachsen sind, hat er uns doch begleitet – als Willy Wonka-Mem in unseren Timelines.

21 - 30 von 112

Noch nicht fündig geworden?