Inhalte mit dem Schlagwort "freiheit"

Inhalt filtern

Ehe für Alle ist ein Problem für Intersexuelle | Bild: BR zum Artikel Intersexuelle vergessen Warum die Ehe doch nicht für alle ist

Die LGBT-Szene feierte Ende Juni. Kurz vor der Sommerpause hat der Bundestag beschlossen, dass bald jede(r) jede(n) heiraten darf. Eine Gruppe hat er aber übersehen.

Grafik | Bild: BR zum Artikel Neues Sicherheitskonzept fürs Festival "Wo geht's nach Panama?" hilft auch beim Chiemsee Summer

Was sich schon in diversen Clubs in Deutschland bewährt hat, soll auch auf dem Chiemsee Summer Festival helfen: ein Codewort. Nach "Ist Luisa da?" für Clubs, hilft auf dem Festival: "Wo geht's nach Panama?" - in jeder Situation.

ein sozial Geächteter steht neben einem sozialen Aufsteiger, der viele Pluspunkte gesammelt hat | Bild: BR zum Artikel Totale Kontrolle China testet soziales Punktesystem

Pluspunkte, wenn du deine Eltern regelmäßig besuchst. Minuspunkte, wenn du deinen Müll falsch entsorgst. Was nach der Science-Fiction-Serie „Black Mirror“ klingt, wird in China real. Wer zu wenig Punkte hat, steigt sozial ab.

PULS Autorin Katharina Kestler in einer Berghütte | Bild: BR zum Artikel Traum vs. Realität Wie mein Traum von der eigenen Hütte wahr wurde… nicht.

Egal ob Surfschule, Kneipe oder Berghütte: Fast jeder hat einen Traum vom Plan B, für den man alles hinschmeißen möchte. Aber was, wenn der plötzlich wirklich wahr werden könnte? Unsere Reporterin hatte die Wahl.

Netzfilter mit Schlien Schürmann und Christian Schiffer | Bild: BR zum Audio Die Sendung vom 25. März Hilfreiche Tipps fürs Handgepäck

Wir sprechen im Netzfilter über das Sprechen ohne Filter im Netz. Und wir fühlen uns in unserer Businesshaftigkeit eingeschränkt, weil wir unsere Konsolen nicht mehr ungehindert von Dubai nach London transportieren dürfen. WTF?!

Political Correctness | Bild: BR zum Artikel Kommentar Wie viel Political Correctness verträgt Fasching?

Black Facing auf dem Würzburger Faschingszug, Negerball, Chinesenfasching. Muss man sich an Fasching eigentlich politisch korrekt verkleiden? Muss man nicht, sagt unsere Autorin Linda Becker. Aber es gibt Grenzen.

Diskussion über Burkaverbot in Deutschland | Bild: BR zum Artikel Kommentar zum Vollverschleierungsverbot Keine Frau darf gezwungen werden, etwas an- oder auszuziehen

In den Niederlanden sind Burkas in öffentlichen Gebäuden künftig verboten. Auch in Deutschland wünschen sich viele ein Vollverschleierungsverbot. Sie wollen Frauen also vorschreiben, was sie anziehen dürfen. Ernsthaft jetzt?!

Die Modebranche entdeckt das Geschäft mit muslimischen Kundinnen - hier ein Outfit von Dolce & Gabbana. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Kommentar Warum nur Dolce&Gabbana von seinem Luxus-Kopftuch profitiert

Immer mehr Luxuslables designen Klamotten für die muslimische Frau, die Umsätze steigen rasant. An sich eine gute Sache - unserer Autorin Shahrzad Osterer fällt es aber schwer, das zu feiern.

Chrisitania Kopenhagen | Bild: picture-alliance/dpa/EPA/MARIE HALD zum Artikel Schießerei in Christiania Der Hippie-Traum droht zu platzen

Sie galt mal als wahr gewordene Utopie: Christiania, eine Hippie-Gemeinde in Dänemark. Vor einigen Tagen gab es dort eine Schießerei. Und die hat gezeigt: So idyllisch wie einst geht es in Christiania schon lang nicht mehr zu.

Menschen beim PULS Open Air 2016 | Bild: BR/Steffi Rettinger zum Artikel Sicherheit auf Open Airs Verlieren Festivals bald ihren Freiheitscharakter?

Seit dem Anschlag auf das Ansbach Open beraten Politiker darüber, wie sie das Land sicherer machen können. Auch Festivalbetreiber checken jetzt ihre Sicherheitskonzepte - und schätzen die Lage sehr unterschiedlich ein.

21 - 30 von 44

Noch nicht fündig geworden?