Jetzt Almeda Solange

Info Solange ist zwar die kleine Schwester von Beyoncé, hat aber keinen Bock in die Soundschublade R'n'B für Millionen gesteckt zu werden. Ihr viertes Album "When I Get Home" (2019) vernebelt Soul und Neo-R'n'B aufs Feinste!

02:23 Uhr HMLTM Novaa


6

Lieblingsplatten "So Grüß Gott – Schlachthofbronx spricht"

Schlachthofbronx sind mal wieder nicht zu Hause. Weil sie ihr Wissen aber gerne teilen, haben sie sich freundlicherweise mitten auf Afrika-Tour „nicht entblödet, zwischendrin euch noch einige unserer Lieblingslieder vorzuspielen“.

Stand: 22.05.2015 | Archiv

Schlachthofbronx | Bild: edward beierle

Schlachthofbronx muss man eigentlich nicht mehr groß erklären. Das Münchner Produzenten-Duo hat das heimische Schlachthofviertel und die Grenzen Bayerns längst verlassen. Nach zwei Alben, diversen EPs und unzähligen Kollaborationen spielen die Gründerväter von MUNICH BASS inzwischen auf Augenhöhe mit Szenegrößen wie M.I.A. oder Diplo. Schlachthofbronx gehören längst zur Upper Class der internationalen Clubmusikszene.

Dementsprechend viel sind Bene und Jakob auch unterwegs. Ob Mexiko, Afrika, Kanada, Russland oder Dänemark – oft kommt man den beiden nur noch via Facebook-Posts hinterher. Ein Glück mehr, dass wir die beiden Globetrotter erwischt haben - und zwar auf ihrer momentanen Afrika Tour.

In Johannesburg - allerdings schon auf dem Sprung nach Kamerun - haben sie uns eingeweiht: in niegelnagelneue Entdeckungen, aktuelle Lieblingstracks und einige ihrer All Time Favourites. Wie immer bei Schlachthofbronx gibt’s die große musikalische Wundertüte. Ob Tracks aus  Afrika, Jamaika, dem UK oder Bayern. Ob Grime, Juke (Dancehall, Afrobeat Future Sound) oder Absurdes aus Italien - Schlachthofbronx mögen es humorig, schmutzig, augenzwinkernd, aber vor allem tanzbar! Und mit sehr, sehr viel Bass. Musik für den Sommer eben!

Die Playlist von Schlachthofbronx
InterpretTitel
Schlachthofbronx                              Up / Lights Off
Roberto                        Ama -Rulah
Fantasma Higher Power (feat. Nandi Ndlovu & Nongoma Ndlovu)
Jamie XX Gosh
KyzePunani feat. Giggs
Solo 45 Feed Em To The Lions
MaruegoCioccolata feat. Caneda
DJ Rashad x DJ Spinn x Taso                   Luchini VIP
Popcaan                                          Rup Rup (Bad Inna Real Life)
Spice      So Mi Like It
PasticheThe Happy Fall
Alo Wala Vibrate To Win feat. Mudimbi, Julius Sylvest & Schlachthofbronx
P-Square Chop My Money
Armand van Helden Witch Doktor

Lieblingsplatten

Wie die Wilden haben sie in ihren Plattenkisten gekramt, für euch legen sie eine Stunde lang die Filetstücke ihrer Sammlung auf die Plattenteller und erzählen ihre ganz eigene Geschichte zu Songs und Bands. Death Cab For Cutie, Azure Ray, Casper, Kate Nash, TV On The Radio, Patrick Wolf, Jamie T, Sean Paul und viele mehr - alle waren sie schon bei uns, mit ihren liebsten, besten, rarsten Nummern.

Jeden Freitag von 19.00 bis 20.00 Uhr.


6

Keine Kommentare mehr möglich. Hinweise zum Kommentieren finden Sie in den Kommentar-Spielregeln.)

Andi N., Montag, 01.Juni, 16:19 Uhr

1. Alben

Genau genommen sinds ja 3, bitte nix von deren geilem Scheiß unterschlagen :)