Jetzt Holy Terrain FKA twigs feat.Future

Info Die britische Sängerin und Produzentin FKA twigs veröffentlicht nach dreijähriger musikalischer Funkstille ihr neues Album "Magdalene" (2019). Starke Gegensätze sind ihr Motto. Passenderweise hat sie mit Future zusammengearbeitet.

11:01 Uhr Wetter PULS


0

Lieblingsplatten Sizarrs Sound

Die Landauer Band Sizarr kapert eine Stunde lang das PULS Studio. Mit im Gepäck haben sie Tracks, die Inspiration für ihren eigenen Sound sind und Tracks, die sie einfach nur feiern.

Von: Roxanne Koch

Stand: 26.03.2015 | Archiv

Musiker von Sizarr | Bild: Sony Music

Als Sizarr 2010 auf unserem Festival im Funkhaus spielen, stecken die Jungs aus Landau noch mitten in ihren Abi-Vorbereitungen. Ihrem Sound hört man ihr Alter aber überhaupt nicht an. Der klingt schon damals nicht nur Dank der prägnanten Stimme von Sänger Fabian Altstötter so, als ob Sizarr schon einige Jahre auf dem Buckel hätten.

Natürlich stehen die großen Plattenlabels schnell Schlange bei der Band. Die Jungs nehmen‘s gelassen und konzentrieren sich erst mal auf ihren Schulabschluss. 2011 unterschreiben sie dann bei Four Music und basteln an ihrem ersten Album "Psycho Boy Happy". Es erntet nichts als Begeisterung von allen Seiten. Sie spielen Support-Shows für Künstler wie Woodkid und Vampire Weekend und gehen auch selbst auf Tour.

Musiker von Sizarr | Bild: Sony Music zum Artikel Plattenkritik Sizarr - Nurture

Gar nicht mal so einfach: Fans und Kritiker nach einem gefeierten Debüt zufrieden stellen. "Nurture" heißt das zweite Album von Sizarr – und damit löst das Trio die Aufgabe mit Bravour. [mehr]

Inzwischen wohnen die Jungs über ganz Deutschland verstreut in Hamburg, Berlin und Heidelberg. Sie schaffen es aber trotzdem, Anfang 2015 mit ihrem zweiten Album "Nurture" nachzulegen. Produzent Markus Ganter, der seit dem ersten Sizarr-Album unter anderem auch "Hinterland" von Casper produziert hat, ist auch dieses Mal wieder am Start. Das zweite Album ist bekanntermaßen immer eine schwierige Sache, weil man nach so einem gefeierten Debüt die Fans und Kritiker natürlich nicht enttäuschen will. Aber auch diese Aufgabe lösen sie mit Bravour.

Pünktlich zum Tourstart haben Sizarr bei uns im Studio vorbeigeschaut, um eine Stunde ihre Lieblingstracks aufzulegen. Wenn man sich die Playlist ansieht, wird klar, woher die Jungs sich die Inspiration für ihren eigenen Sound holen: Post-Punk, Dark-Wave und Shoegaze der 80er und frühen 90er, von Künstlern wie Bauhaus, Grauzone, The Chills oder Ride. Mit im Gepäck haben sie aber auch Klassiker von Paul Simon oder Frank Zappa. Und auch HipHop-Fans kommen nicht zu kurz.

Playlist // Lieblingsplatten mit Sizarr
InterpretTitel
Jerry Paper Synthesized Mind
Ride Vapour Trail
The Chills Pink Frost
Nicki Minaj Feeling Myself (feat. Beyonce)
Jim O'Rourke Good Times
Papa MPink Holler
Grauzone Der Weg Zu Zweit
Giant Claw Dark Web 005
E V Kain Yes No Maybe
Bauhaus All We Ever Wanted Was Everything
Dave Bixby Drug Song
Kanye West Jesus Walks
Rob Jacobs Unknown Hand
Paul Simon 50 Ways To Leave Your Lover
Frank Zappa Blessed Relief

Lieblingsplatten

Wie die Wilden haben sie in ihren Plattenkisten gekramt, für euch legen sie eine Stunde lang die Filetstücke ihrer Sammlung auf die Plattenteller und erzählen ihre ganz eigene Geschichte zu Songs und Bands. Death Cab For Cutie, Azure Ray, Casper, Kate Nash, TV On The Radio, Patrick Wolf, Jamie T, Sean Paul und viele mehr - alle waren sie schon bei uns, mit ihren liebsten, besten, rarsten Nummern.

Jeden Freitag von 19.00 bis 20.00 Uhr.


0