0

Tracks der Woche #36/15 Youth Lagoon, Kenay, Electric Wire Hustle, Odesza, Låpsley

Mächtige Features, ein erstklassiger Remix und vor allem der musikalische Hype der Stunde. Die Tracks der Woche versprechen diesmal überdurchschnittlich viel Gänsehaut. Da hilft nicht mal der Winterpulli.

Von: David Würtemberger

Stand: 31.08.2015 | Archiv

Tracks der Woche Teaserbild | Bild: BR

Wir haben in Musikblogs gewühlt, bei Konzerten genau hingehört und fleißig Platten eingekauft. Das sind die neuesten Titel im PULS-Programm: Diese Songs solltet ihr diese Woche hören.

Youth Lagoon - Highway Patrol Stun Gun

Youth Lagoon | Bild: Fat Possum Records

Trevor Powers aka Youth Lagoon sagt über sich selbst, dass er kein zufriedener Mensch sei - und erst recht kein perfekter. Damit hat der Mann aus Idaho lange gehadert. Doch seit dem tragischen Tod seines besten Freundes sieht er genau in den scheinbaren Schwächen seine Stärken als Songwriter. In "Highway Patrol Stun Gun" setzt er die Erkenntnis um und befasst sich mit dem Phänomen des Alltagschaos: wahllose Polizeigewalt auf den Straßen während die hohen Tiere ungescholten davon kommen. "Highway Patrol Stun Gun" klingt dramatisch, melancholisch und paradoxerweise doch irgendwie optimistisch. Man darf also gespannt sein auf September, da erscheint das dritte Youth Lagoon-Album "Savage Hills Ballroom".

Electric Wire Hustle feat. Kimbra - Brother Sun

Electric Wire Hustle aus Neuseeland hauen ihre neue EP "Aeons" mit der Single "Brother Sun" raus und stimulieren dabei so ziemlich alle Audiorezeptoren, die Hirn und Ohren so zu bieten haben. Fazit nach guten vier Minuten: Was, wo, wer bin ich, wieviele, omg - NOCHMAL! Das Future Soul-Duo aus Wellington holt Grammy Gewinnerin Kimbra ans Mikro und gemeinsam erschaffen sie ein psychedelisches Monster aus schleppendem Beatdschungel, brachialen Synthesizerwalzen und betörend hallendem Duett-Gesang.

Odesza feat. Little Dragon - Light

Da darf man mal getrost von Deluxe sprechen. Odesza aus Seattle haben letztes Jahr mit "In Return" das Elektropop-Album veröffentlicht, auf das sich wirklich alle einigen konnte. Jetzt kommt die Deluxe Version, natürlich mit den 13 regulären Tracks, dazu noch alle Instrumental- und obendrauf drei Live-Versionen. Das absolute Sammlerschmankerl bringen Harrison Mills und Clayon Knight aber mit der Bonus EP auf Vinyl: "Light" ist eine Kooperation von Odesza mit Little Dragon - und was für eine! Yukimi Naganos traumhafte Stimme schwebt über luftigen Akkorden und einem Glockenspiel, das den ganzen Track regelrecht ins Märchenland beamt.

Kenay - Müde Pioniere (Tua Remix)

Nicht nur als Orsons-Mitglied und Solo-Rapper ist sein Ruf im Musikkosmos mehr als nur gut. Tua gilt zurecht auch als innovativer Produzent. Das scheint auch Kenay zu Ohren gekommen. Der Pfälzer hat selber jahrelang Beats gebastelt und war mit seiner Crew Doppeldecker unterwegs. Doch irgendwann hat es ihn zu Pop und den großen Melodien gezogen. Der Tua Remix von "Müde Pioniere" nimmt die minimalistische Klavierballade, tunkt den Track in ätherischen Avantgarde-R'n'B und umspielt ihn mit völlig verfremdeten Samples. Ergebnis ist eine komplette Neuinterpretation - und die Festigung von Tuas exzellentem Ruf.

Låpsley – Hurt Me

Minimalismus siegt! Verhackstückelte Gesangssamples, kraftvoller Beat, schlichte Klavierakkorde - und dann diese Stimme! Låpsley stimmt mit "Hurt Me" eine Elektropop-Hymne auf emotionalen Beziehungsmasochismus der Extraklasse an. Gänsehautgarantie. Mit ihrem Sound will Holly Lapsley Flecher aus Southport in England zwei Welten zusammenführen: Ihren klassischen Musikbackground und ihre Liebe zur elektronischen Musik. Nicht nur wir bei PULS finden, das klappt wunderbar. Die BBC pusht Låpsley von Anfang an, und ihr Vertrag beim legendären Indie-Label XL Records mit Kollegen wie Adele, Jamie XX oder Jungle spricht sowieso für sich.

Abstimmung

Welchen Track möchtet ihr nächste Woche in unserer Hitparade hören?

Diese Abstimmung ist beendet.

Youth Lagoon - Highway Patrol Stun Gun

20,0 %

Electric Wire Hustle feat. Kimbra - Brother Sun

0,0 %

Odesza feat. Little Dragon - Light

30,0 %

Kenay - Müde Pioniere (Tua Remix)

20,0 %

Låpsley - Hurt Me

30,0 %

Diese Abstimmung ist keine repräsentative Umfrage. Das Ergebnis ist ein Stimmungsbild der Nutzerinnen und Nutzer von BR.de, die sich an der Abstimmung beteiligt haben.


0