Jetzt Was zukünftige Hebammen wissen müssen Katharina Deichsel

Info Der Hebammenberuf ist ein gesellschaftlich wichtiger Job, der schlecht bezahlt, hart und anstrengend ist. Deswegen wollen immer weniger junge Leute diesen Job machen. Wir begleiten 2, die ihren Job trotzdem lieben.

13:40 Uhr Tooth ooi

Tracks der Woche #11/19 Team Me, Andrew Applepie, J. Cole, Solange, Squid

Musikalische Wiedervereinigung, kulinarische Lebensweisheiten, Rap-Karriererückblick, die etwas andere Heimat-Hommage und ein Fable für Botanik. Die Tracks der Woche zieht es wortwörtlich back to the roots.

Von: Jan Limpert

Stand: 08.03.2019 | Archiv

Collage von Team Me, Andrew Applepie, J. Cole, Solange, Squid | Bild: Julia Pellizzari, Universal Music, Elias Tahan, Emma Swann, Joly Espen

Team Me – Blurry Precise

2010 haben sich Team Me gegründet und jahrelang ihren Fans mit Gute-Laune-Indie durch verregnete Tage, Liebeskummer und langweilige Wochenenden geholfen. 2015 dann die Auflösung der norwegischen Band. Für die Indie-Gemeinde ein Loch, das ein halbes Jahrzehnt nicht geschlossen werden konnte – bis jetzt: Mit "Blurry Precise" zünden Team Me nämlich ihr altbewährtes Soundfeuerwerk wieder an. Deshalb schart eure Indie-Buddies um euch, bildet einen Kreis und gebt euch den good Vibes hin!

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Team Me - Blurry Precise | Bild: Team Me (via YouTube)

Team Me - Blurry Precise

Andrew Applepie – Salted Caramel

Für Forrest Gump war das Leben wie eine Pralinenschachtel. Bei Andrew Applepies neuem Track ist das ganz ähnlich, nur ist das zarte Karamell mit einem eher ausgefallenen Flavour gewürzt. Egal ob Real Life oder Pralinenschachtel – man weiß eben nie was drin ist – oder ob die Karamellfüllung auf einmal nach Salz schmeckt. Zum Glück hat Andrew Applepie es mit den kulinarischen Philosophie-Metaphern beim Songtitel belassen und cruist im Video lieber auf dem Sattel seines Scooters den Venice Beach entlang. Für den gebürtigen Münchener eher eine untypische Location, aber solange es beim Beantworten der ganz großen Fragen hilft…

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Andrew Applepie - Salted Caramel (Official Video) | Bild: Andrew Applepie (via YouTube)

Andrew Applepie - Salted Caramel (Official Video)

J. Cole – Middle Child

Die catchigen Lines "I'm counting my bullets. I’m loading my clips. I’m writing down names. I’m making a list" hat J. Cole schon vor Wochen häppchenweise auf Instagram geteasert. Jetzt gibt es endlich den ganzen Song samt Video auf die Ohren. Im Chorus vergleicht er sich mit einem Kopfgeldjäger, der seine Konkurrenten ausschaltet. In den Strophen schaut er auf seine Karriere und den ein oder anderen Struggle zurück. J. Cole macht mit "Middle Child" also quasi Battle-Rap in der Nostalgie-Edition. Dass sein Weg zum Erfolg nicht gerade immer leicht war, zeigt allein schon der Titel. Die Wissenschaft ist sich nämlich einig: Sandwichkinder haben es in ihrer Entwicklung einfach am schwersten.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

J. Cole - MIDDLE CHILD | Bild: JColeVEVO (via YouTube)

J. Cole - MIDDLE CHILD

Solange – Almeda

Solange Knowles ist schon länger nicht mehr nur als kleine Schwester von Beyoncé bekannt, sondern auch für ihre musikalischen Skills. Mit denen hat sie jetzt einen Trap-Track erster Güte gebastelt und ihn nach einer Region in der Nähe ihrer Heimat Houston getauft. Auf romantische Heimatgefühle hatte Solange aber wohl keinen Bock, stattdessen haut sie textlich ganz schön auf die Kacke: "Young nigga, too cool. Young nigga, big bool. Smokin' that dope, that is strong. I get that choppa, that dump. All of my diamonds, they lumps. All of my diamonds, big lumps. I get that cash, got a bunch". Solange ist damit offiziell nicht nur in Aufzügen schlagfertig unterwegs.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Solange - Almeda (Official Video) | Bild: SolangeKnowlesVEVO (via YouTube)

Solange - Almeda (Official Video)

Squid – Houseplants

Der Titel des Songs kommt zwar recht absurd daher, ist aber das am wenigsten kuriose an der neuesten Kreation der fünfköpfigen Experimental-Kombo aus dem Vereinigten Königreich. Nach dem für Radioverhältnisse ungewöhnlich langen Intro biegt Frontsau Ollie Judge einmal falsch ab, steht auf einmal im Happy-Hardcore-Genre und schreit sich deshalb passender Weise Minuten lang die Seele aus dem Leib. Weil aber jeder Schreihals mal eine Pause braucht, übernehmen nach eineinhalb Minuten Saxophon und Orgel für eine kurze Runde Free-Jazz. Die Hauspflanzen standen wohl ein bisschen zu nah am Magic-Mushroom-Forest …

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Squid - Houseplants (Official Audio) | Bild: Squid (via YouTube)

Squid - Houseplants (Official Audio)

Sendung: Freundeskreis, 10.03.2019 - ab 10.00 Uhr