9

Vorgestellt // Neuer HipHop aus Bayern Fresh, fresher, Franken!

Von Ferge x Fisherman über Kidsoul bis zu den Hartz Angels – Frankens HipHop-Szene boomt. Hier findet ihr die besten neuen Tracks und erfahrt, was Rap-Experte Falk Schacht dazu sagt.

Von: Johannes Dobroschke

Stand: 12.03.2020 | Archiv

Ferge X Fisherman | Bild: Leon Crusius

Das Aushängeschild: Ferge X Fisherman

Rapper Fritz Fisherman und Produzent Ferge aka Ferge X Fisherman sind absolut tiefenentspannte Dudes - und genau mit dieser Attitude spielen sie sich gechillt aber kontinuierlich in die erste Liga für deutschen HipHop mit Anspruch. Ende April erscheint ihr Debüt-Album "Blinded By The Neon", das Ferge X Fisherman auf Tour wieder mit ihrer sensationellen Live-Band, den Lakesideboys, präsentieren werden.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Ferge X Fisherman - Gone Fishing | Bild: Ferge X Fisherman (via YouTube)

Ferge X Fisherman - Gone Fishing

Die Konstante: Kuchenmann

Auch Kuchenmann aus Nürnberg überzeugt seit Jahren durch seinen stabilen Output als Rapper und Produzent. 2020 will er drei EPs mit verschiedenen fränkischen Beatmachern veröffentlichen. Uns soll's recht sein!

"Kuchenmann hat es schon aus seiner Stadt raus geschafft. Das ist gut geflowt, gut produziert und umgesetzt. Es ist spannend zu sehen, wie seine Entwicklung weitergeht."

Falk Schacht

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Kuchenmann - Wer? (prod. Smuv) | Bild: Kuchenmann (via YouTube)

Kuchenmann - Wer? (prod. Smuv)

Das Versprechen: Physical Graffiti

Eine besonders spannende Künstlerin, für die auch Kuchenmann schon Beats gebastelt hat, ist Physical Graffiti. Die Rapperin stammt eigentlich aus New Jersey, bezeichnet Nürnberg aber als ihr "home away from home". Mittlerweile lebt "Phys" in L.A. Wäre natürlich nice, wenn bald andere female MCs aus Franken in ihre Fußstapfen treten würden.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Physical Graffiti - NB to NBG | Bild: Words Shapes And Colors WSAC (via YouTube)

Physical Graffiti - NB to NBG

Die Zukunft: Kidsoul

Ok, welcher Schweinfurter sitzt da in der Redaktion von Colors? Nach Juju Rogers ist Kidsoul schon der zweite Rapper aus der unterfränkischen Stadt, der eine der begehrten Colors Live Sessions aufzeichnen durfte. Wenn man sich "Playin' Games" anschaut, merkt man aber schnell, dass Vitamin B hier keine Rolle gespielt hat. Kidsoul ist einfach unfassbar talentiert!

"Kidsoul macht für mich sehr guten Boom Bap, das klingt authentisch und funktioniert. Ich kann mir vorstellen, dass er damit noch sehr weit kommen wird."

Falk Schacht

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

KIDSOUL - PLAYIN GAMES | A COLORS SHOW | Bild: COLORS (via YouTube)

KIDSOUL - PLAYIN GAMES | A COLORS SHOW

Der Italo-Rapper: Giuseppe Amore

Fans von Roy Bianco und die Abbrunzati Boys gefällt auch… Giuseppe Amore aka Giugiu Frizzante. Endlich gibt’s die Italo-Vibes auch mit 808 Beats. Kulinarisches steht bei Giuseppe Amore im Mittelpunkt, neben Antipasti und Bruschetta weiß er aber auch die urdeutsche Spargelzeit zu schätzen.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Bertolt Knecht & Giuseppe Amore - Spargelzeit // EDLE BRÜDER | Bild: Edle Brüder Records (via YouTube)

Bertolt Knecht & Giuseppe Amore - Spargelzeit // EDLE BRÜDER

Die Partyfraktion: Hartz Angels

PayTV schauen, auf dem Tennisplatz chillen oder sich von der Polizei durch die Gegend fahren lassen – damit vertreiben sich die Hartz Angels ihre Zeit. Seit einem Jahr hauen Frankens charmanteste Hartzer außerdem extrem unterhaltsame Banger über ihr Label Kein Bock Originals raus. Auf ihren Live-Shows werden dann standesgemäß DJ und Publikum mit feinstem Trichter-Dosenbier versorgt.

"80ies-Disco-Boogie, G-Funk-Sounds - das ist ganz warmer Sound im Westcoast-Stil. Das macht alles einfach Spaß, sich anzuhören!"

Falk Schacht

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Hartz Angels - 3er BMW (prod. Jellybeatz) - Official Video - Kein Bock Originals | Bild: Kein Bock Originals (via YouTube)

Hartz Angels - 3er BMW (prod. Jellybeatz) - Official Video - Kein Bock Originals

Das Insta-Kid: franniethefirst

Gerade mal zwei Tracks hat franniethefirst aus Ansbach offiziell draußen, aber kaum jemand beherrscht das Insta-Game so wie er. Die Klickzahlen für seine Street Performances und Freestyles sind jetzt schon im Tausender-Bereich. Wenn er nicht plötzlich seinen Sinn für catchy Hooks verliert, kann er bald noch ein paar Nullen dranhängen.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

franniethefirst - Feelings on Drugs (Official Video) prod. by Ringo Slice | Bild: LightNineRecords TV (via YouTube)

franniethefirst - Feelings on Drugs (Official Video) prod. by Ringo Slice

Das Sad Kid: Kidnfinity

Wir nehmen es Kidnfinity nicht übel, dass er seine Heimat Hof zurückgelassen hat und ins HipHop-Mekka Berlin umgezogen ist. Im Juni 2018 veröffentlichte er seinen ersten Song "Stimmen", im Dezember 2019 stand er schon zusammen mit Edo Saiya und Negatiiv OG zusammen auf der Bühne. Alles richtig gemacht.

"Kidnfinity erinnert mich an den erfolgreichsten Emo-Trapper Deutschlands - Sierra Kidd. Das erreicht genau seine Zielgruppe."

Falk Schacht

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

ROSE (feat. Kid Cairo & Edo Saiya) | Bild: Kidnfinity - Topic (via YouTube)

ROSE (feat. Kid Cairo & Edo Saiya)

Die Botschafter: Kana & Mavie

Freddy Kana und Mavie Gagnoa verstehen sich als Botschafter der afrikanischen Kultur und Kämpfer gegen den Rassismus. Mit dieser Mission haben sie zunächst Nürnberg und Franken kräftig aufgemischt, jetzt tragen sie ihr Engagement und ihre Kreativität nach Berlin. Bei ihren Afrobeat-Parties in der Hauptstadt geben sie weiblichen DJs eine Bühne und als Rapper arbeiten sie mit Künstlern wie Juju Rogers oder Luciano zusammen.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

KANA & MAVIE - Wha Gwaan (Prod. Robin Rozay) | Bild: KORNKREIS MAFIA (via YouTube)

KANA & MAVIE - Wha Gwaan (Prod. Robin Rozay)

Sendung: PULS am 16.03.2020 - ab 10.00 Uhr


9