Jetzt I Don't Care Park Hye Jin

Info Die Südkoreanerin Park Hye Jin mischt mit ihrer EP "If You Want It" (2018) gerade die Untergrund-Elektro-Szene auf und untermauert einen Trend, der sich in Seoul abzeichnet: Hauchen, Flüstern, Rappen auf technoiden Beats.


9

PULS präsentiert Bavarian Export Session 5 bayerische Perlen beim Reeperbahn Festival 2016

Auf dem Reeperbahn-Festival zeigen die heißesten Bands, warum sie der neue Shit sind. Bei der Bavarian Export Session von BY-on beweisen auch fünf bayerische Bands ihre Weltklasse - präsentiert von PULS.

Von: Franziska Niesar

Stand: 17.09.2016 | Archiv

KYTES beim PULS Open Air 2016 auf der Kugelbühne | Bild: BR/Hans-Martin Kudlinski

Das Reeperbahn-Festival in Hamburg ist so etwas wie das deutsche South by Southwest. Und wie wir wissen: wer zum South by Southwest nach Austin in Texas eingeladen wird, hat es international auf jeden Fall schon einmal ziemlich weit gebracht. Zurück nach Hamburg: Booking-Agenturen, Plattenfirmen, Konzertveranstalter und Journalisten geben sich dort vier Tage lang in den Clubs der Stadt die Klinke in die Hand. Auf der Suche nach den neuesten, besten und heiß gehandelten Newcomerbands aus der ganzen Welt. Umso mehr freut es uns, dass diese fünf Perlen aus Bayern am 22. September bei der Bavarian Export Session von BY-on in Hamburg auf der Bühne stehen werden.

Me + Marie

Wir sind schon immer Fans, weil...

... ihre Songs unsere Seele streicheln und genauso gut der Soundtrack einer neuen Staffel von True Detective sein könnten. Wir kennen kaum eine Band, deren Musik so melancholisch, beruhigend und gleichzeitig euphorisch klingt wie die von Marie de Val und Roland Scandella. By the way: wie königlich erhaben klingen eigentlich diese Namen? Künstler halt.

William’s Orbit

Wir sind schon immer Fans, weil...

... William’s Orbit klingen, wie die Gitarre von The Temper Trap gepaart mit einer Stimme, die der von Caleb Followill von Kings Of Leon sehr nahe kommt. Aber nicht zu nah. Den eigenen Sound in einer gut befüllten Rockschublade zu finden steht natürlich an obersten Stelle. Klappt auch ziemlich gut. Jeder, der die Jungs einmal live gesehen hat, bleibt ihnen treu. Jede Wette.

KYTES

Wir sind schon immer Fans, weil...

... KYTES einen riesigen Refrain nach dem anderen schreiben und authentischer klingen als viele Two Door Cinema Clubs und Jimmy Eat Worlds dieser Welt. Und das, obwohl sie nicht aus den USA kommen, sondern aus München. Witzigerweise haben sie drüben aber auch eine eigene Fanbase, seit sie im März beim South By Southwest in Austin gespielt haben. International läuft‘s also eh. Wie passend, dass sie jetzt mit ihrem Debütalbum "Heads and Tales" in der Tasche im September bei dem deutschen Festival-Pendant auf der Bühne stehen.

Nalan381

Wir sind schon immer Fans, weil...

… Nalan381 dem teilweise etwas angestaubten Bayern mehr Laszivität und Sex einhauchen. Der Sound ist psychedelisch, schräg, verfrickelt, ohne den Sinn für‘s Essentielle zu verlieren: Emotion. Emotion. Emotion. Deshalb passen die Songs auch perfekt in's Leben. Und zwar überall hin: in den Urlaub, in den Club und auf den Weg zur Uni. Auf die Bühne eh.

Dicht & Ergreifend

Wir sind schon immer Fans, weil...

… Bazi-Rap der bessere Atzen-Rap ist. Egal ob auf einem Volksfest oder im Club: Dicht & Ergreifend angeln sich überall Fans. Klar ist: Unterhaltung geht vor kritischen Polit-Rap. Was nicht bedeutet, dass Dinge wie Alltagsrassismus oder Bankenkrise keine Rolle spielen. Aber: Nur wer es schafft die Message subtil in die Menge zu werfen, bekommt ein Lächeln zurück.


9