Jetzt She The Blaze

Info Das Pariser Duo The Blaze steckt nicht nur viel Liebe und Arbeit in seine atmosphärische Musik. Die Videos zu den Songs sind wie kleine Filme. Das begeistert auch Regisseure wie Romain Gavras und Barry Jenkins (Moonlight).


25

Vorgestellt // The Rhythms Roadmovie Rock'n'Roll

The Rhythms aus Augsburg klingen wie ein Soundtrack zum 60ies-Roadmovie. Wir finden: Die Mischung aus den Stones, Strokes und frühen Mando Diao hat selten so frisch geklungen.

Von: Florian Kreier

Stand: 11.02.2013 | Archiv

Pressebild von The Rhythms | Bild: The Rhythms

Sie sind gekommen, um …

... den verspulten 60s-Flavour zurück ins Hier und Jetzt zu holen - mit krachenden Orgeln, Keith-Richards-Gitarrenlicks und hektisch-verzerrtem Low-Fi-Gesang.

Musik für …

... verrauchte Motorradclubs. Abgestandene Ruhrpottkneipen. Englische Hinterhöfe in den 60er-Jahren. Wenn die spooky Orgel durch die Boxen scheppert, wenn Schlagzeug und Bass die beiden Sänger vor sich herhetzen, wenn die Gitarre ein Solo nach dem anderen abfeuert, fühlt man sich wie in einem Gangster-Roadmovie von Quentin Tarantino. Und es wäre der tanzbarste Film, den der Meister je gemacht hätte.

Ihr Problem ist, …



... dass Augsburg nicht gerade die Hölle auf Erden ist. Eine Portion mehr Verruchtheit, ein bisschen mehr Kaputtness und Straßenköter-Style würde den Augsburgern vielleicht gut tun.

Mögen wir, weil …

... die Mitte aus Rolling Stones und den Strokes selten so frisch geklungen hat. Wer auf Pilzhaarschnitte und Psycho-Orgel steht, wem richtige Instrumente lieber sind als Laptops, der ist hier genau richtig.

Ihre neue Platte wird …

... in ihrer Heimatstadt Augsburg niemanden überraschen. Da wurden die Jungs nämlich schon 2007 als Band des Jahres ausgezeichnet. Die letzten drei Jahre haben The Rhythms an ihrem Debütalbum "If You Wanna Dance, Just Let Me Know" geschraubt. Das Ergebnis kann sich hören lassen. Und vielleicht schreibt Tarantino ja schon an einem Roadmovie!


25

Keine Kommentare mehr möglich. Hinweise zum Kommentieren finden Sie in den Kommentar-Spielregeln.)

on3, Dienstag, 19.Februar, 15:00 Uhr

8. @Soulmaster68 und Bernd

Hallo ihr beiden,

es freut uns natürlich, dass euch unsere Bandauswahl gefällt! Was das Album von The Rhythms angeht, das hier schreiben sie auf ihrer Facebook-Seite:
"Unser Album gibt es zu kaufen. Einfach eine E-Mail an lerhythms@gmail.com schicken und für nur 10 Euro die Scheibe erhalten."

Viele Grüße
das on3-Team

gonzo78, Sonntag, 17.Februar, 15:46 Uhr

7. Fett!

bin tonis meinung! lieber BR, bitte hilft den jungs und besorgt denen ein ordentliches label!

Soulmaster68, Samstag, 16.Februar, 10:09 Uhr

6. Respekt!

Boah ich muss schon sagen, fetter garagensound! Frech und rotzig. Wo bekommt man ein Album zu kaufen?

Bernd, Samstag, 16.Februar, 09:03 Uhr

5. Platte

Super Sound. Gibt's schon was zum kaufen, CD oder Download?

M. Eser, Samstag, 16.Februar, 08:23 Uhr

4. Live...

... sollte man sie unbedingt mal gesehen haben! Klein aber fein!