03:37 Uhr Vintage RIN

Jetzt Dreaming Of Island

Info Island aus London machen wavig-verträumten Indierock. Aber viel Spaß, wenn man sie mit diesem Namen in den unendlichen Weiten des Internets finden will. Zum Glück machen sie Songs wie "Dreaming Of", die im Gedächtnis bleiben.

Interviews, Porträts und mehr

LEOPOLD | Bild: LEOPOLD zum Video mit Informationen Band der Woche // LEOPOLD Die Queerness-Glitzertüte

Frank Ocean, Janelle Monáe, Hayley Kiyoko – alles Künstler*innen, die ein neues Zeitalter von queerem Selbstbewusstsein im Pop eingeleutet haben. LEOPOLD aus Würzburg findet: Im deutschen Mainstream könnte da deutlich mehr gehen. [mehr]

Das R'n'B-Talent Danyiom startet mit eigenen Songs durch. | Bild: Capadol zum Video mit Informationen Band der Woche // Danyiom Das Pop-Wunderkind wird erwachsen

Seine Vorbilder sind Stevie Wonder und Justin Bieber, sein größter Traum: ein Feature mit Ty Dolla $ign. Klingt erstmal größenwahnsinnig, aber wenn man die Stimme von Danyiom gehört hat, macht alles plötzlich Sinn. [mehr]


Mary Lou | Bild: Felix Pitscheneder zum Video mit Informationen Band der Woche // Mary Lou Freundschaft plus Musik

In der Abgeschiedenheit zwischen Lech und Loisach entstehen die eleganten Indie-Pop-Songs von Mary Lou. Sie genießen den beruhigenden Blick auf die Alpen und transportieren diese Gelassenheit in ihre Musik. [mehr]


LAKEDAIMON | Bild: Felix Pitscheneder zum Video mit Informationen Band der Woche // LAKEDAIMON Auf elektronischer Entdeckungsreise

Mit seiner Band Dobré schreibt Frontmann Joe Dobroschke seit Jahren ungeschliffene Folk-Diamanten. Als LAKEDAIMON ersetzt der Münchner Folk durch Elektro und entdeckt einen völlig neuen Musikkosmos. [mehr]


Angela Aux | Bild: Sophie Wanninger zum Video mit Informationen Band der Woche // Angela Aux Der Textmensch

Inspiriert von Autoren wie Allen Ginsberg und William S. Burroughs, transportiert Angela Aux mit seinen vertonten Kurzgeschichten das unkonventionelle Lebensgefühl der amerikanischen Beat Generation der 1950er Jahre. [mehr]


Die Nürnberger Songwriter-Pop Band Goodbye Loona. | Bild: BR zum Video mit Informationen Band der Woche // Goodbye Loona Helden der Generation Wohnzimmer

Von Kapstadt bis Köln, von Tel Aviv bis Tromsø – alle lieben Wohnzimmer-Konzerte! Goodbye Loona aus Nürnberg machen den perfekten Sound für intime Settings, deshalb könnten die Wohnzimmer dieser Welt ihnen bald zu klein werden. [mehr]


Die Münchner Post-Punk Band Endlich Rudern. | Bild: BR zum Video mit Informationen Band der Woche // Endlich Rudern Liebesbriefe aus dem Klassenzimmer

2018 war das Jahr des Max Weigl. Mit seinen Texten hat er die PULS Lesereihe gewonnen und seine Band Endlich Rudern ist Münchner Band des Jahres geworden. Mit der ersten EP von Endlich Rudern geht seine Glückssträhne weiter. [mehr]


Roberto Bianco & Die Abbrunzati Boys | Bild: Jakob Nicklbauer, Dominik Liebherr (Yeah - Bild, Code & Herzklopfen) zum Video mit Informationen Band der Woche // Roberto Bianco & Die Abbrunzati Boys Schlager - für immer

Dolce-Vita-Kitsch und sentimentaler Herzschmerz: Roberto Bianco & Die Abbrunzati Boys stehen auf Italo-Schlager. Was lang als Oma-Musik abgetan wurde, wird bei den Augsburgern wieder cool. Irgendwie. [mehr]


Der Allgäuer Produzent Joe Styppa aka Jaime. | Bild: BR zum Video mit Informationen Band der Woche // Jaime Zwischen Käsespätzle und Poke-Bowl

Joe Styppa ist ein Phänomen. Der Drummer und Produzent wohnt im tiefsten Allgäu und macht als Jaime den urbansten Sound, den man sich vorstellen kann. Ein Widerspruch? Nicht für Jaime. [mehr]


Tofel Santana | Bild: Hannah Wiesner zum Video mit Informationen Band der Woche // Tofel Santana Ein Rebell auf Rave-Trip

Tofel Santana peitscht uns mit harten Art-Beats und Störgeräuschen durch seinen experimentierfreudigen Noise-Rave-Rap. Eine wilde Reizüberflutung, die endlich mal wieder gängige Konventionen in Frage stellt. [mehr]


Band der Woche | Bild: BR zur Übersicht Die Bands der Woche Top of the Pops

Jede Woche begeben wir uns auf die Suche nach der Band der Woche. Die gesammelten Fundstücke servieren wir euch hier. [mehr]