Jetzt Pick Up DJ Koze

Info DJ Koze ist sowas wie der Anti-Popstar der Elektro-Szene. Mit seinen psychedelischen Tanzsongs zeigt der Flensburger wie egal ihm der Zeitgeist ist - und das erfolgreich, wie "Pick Up" aus seinem vierten Album "Knock Knock" zeigt.

Vorgestellt // Pho Queue New Munich Disco

Treffen sich drei Disco-Soul-Musiker im vietnamesischen Restaurant … So beginnt kein platter Musikerwitz, sondern die Bandgeschichte von Pho Queue. Das Münchner Trio verbindet Oldschool-Funk mit elektronischem R'n'B.

Von: Vanessa Patrick

Stand: 23.07.2018 | Archiv

Was man wissen muss …

... Essen verbindet. Das weiß auch die Band Pho Queue aus München. Das Trio steht nämlich so sehr auf die vietnamesische Pho-Suppe, dass die wöchentlichen Besuche in ihrem Lieblingsrestaurant zu einem Bandritual wurden, das mindestens so wichtig wie die gemeinsame Zeit im Proberaum ist. Was bei guter Pho dazugehört, ist das Stehen in der Warteschlange - und die Kombination wurde zum Bandnamen: Pho Queue.

Mögen wir, weil ...

... es so wichtig ist, dass die lange Tradition von Disco in München weiterlebt. Schließlich werkelte in der Hauptstadt schon Giorgio Moroder, der als Gottvater der modernen Tanzmusik gilt und dem wir Hits wie "I Feel Love" und "Love To Love You, Baby" von Donna Summer zu verdanken haben. Pho Queue hauchen dem Disco-Funk der 70er-Jahre eine zeitgenössische Note ein - niemand verbindet grade so clever Oldschool-Funk à la Earth Wind & Fire mit aktuellem elektronischen R'n'B.

Musik für ...

... den Club, für die Sommerplayliste und als Stimmungsheber für die schlechten Tage. Der tanzbare Sound und Groove von Pho Queue macht augenblicklich gute Laune und ist einfach unwiderstehlich. Ein Prinzip, mit dem übrigens Pharrell Williams ziemlich gut fährt - wobei Pho Queue tendenziell noch ein bisschen subtilere Klänge anschlagen.

Sie werden entdeckt, weil …

... der Karibik-Flair von Pho Queue verdammt mitreißend ist. Die Vinyls ihrer Debüt-EP "Sweet" sind mittlerweile in Brasilien, USA, Russland und Italien ziemlich gefragt. Funkige Gitarren, Soulgesang und geschmeidige Synthies - das ist eben eine Mischung, die mindestens genau so viel Substanz und Exotik hat wie die Lieblingssuppe des Trios. Und damit beweisen Pho Queue auch, dass München immer noch ziemlich gut Disco kann.

Sendung: Freundeskreis, 23.07.2018 - ab 10.00 Uhr