Jetzt Say It First Darwin Deez

Info Darwin Deez war mit Songs wie "Radar Detector" (2010) ziemlich steil gegangen. Mit seinen folgenden Alben konnte er an den Erfolg nicht ganz anknüpfen. Deshalb lässt er sich 2018 von neuen Einflüssen wie Harmonizern inspirieren.

Vorgestellt // LVNG Maximal zeitgemäßer Elektropop

Unter ihrem alten Bandnamen The Living hat das Münchner Quintett 2017 den Titel "Bester Newcomer Bayerns" gewonnen. Aus The Living ist LVNG geworden - und ihr Indie-Pop damit deutlich elektronischer.

Von: Vanessa Patrick

Stand: 29.03.2018 | Archiv

Was man wissen muss…

... 2017 war für die Indie-Band LVNG das Jahr der Verwandlung. Die fünf Münchner haben sich nicht nur musikalisch neu orientiert, sondern auch ihren alten Bandnamen The Living abgelegt. Jetzt also LVNG. Ist zwar sowas von 2014, aber die Hauptsache ist doch, die Musik wummst – und das trifft bei LVNG zu.

Musik für…

... Fans von Synthie-Pop mit leichtfüßigen Bubblegum-Hooks. LANY trifft auf Mura Masa und Flume – so oder so ähnlich könnte man den Musikstil von LVNG beschreiben. Zusammen mit dem Produzententeam der Elektropopband Claire haben LVNG ihren neuen, deutlich elektronischeren Sound entwickelt. Breite Bass- und Synthie-Wände, dazu einfühlsamer Soulgesang und fein justierte Samples – mal in entschleunigter Form fürs Club-Séparée, mal tanzbar für die sommerliche Poolparty.

Ihre neue Platte wird…

... trendbewusst Richtung Asien blicken. Inspiriert von einer Reise nach Japan heißt die neue EP von LVNG "Kimono". Das hat für die fünf Münchner auch einen tiefergehenden Sinn. Kimono steht für sie stellvertretend für ein Kleidungsstück, das nicht verkleiden soll, sondern mit dem man sich selbst treu bleibt. Ein Motto, das sich durch die vier Songs der EP zieht.

Sie werden entdeckt, weil…

LVNG den eisernen Willen und die Professionalität haben, um erfolgreich zu sein. Mit ihrer neuen musikalischen Ausrichtung steht das Münchner Quintett für maximal zeitgemäßen Pop. Und könnte damit jede internationale Hipsterparty krönen.

Sendung: Freundeskreis, 03.04.2018 - ab 10.00 Uhr