Vorgestellt // Chuck Winter 60 Jahre Popmusik-Potpourri

Der Singer-Songwriter Chuck Winter steht auf Bob Dylan, Schweinebraten zum Sex und Kunstgeschichte. Mit seiner Live-Band "Die Steuerfahnder" zockt er sich Retro-bewusst durch verschiedenste Musikstile vergangener Jahrzehnte.

Von: Vanessa Patrick

Stand: 07.07.2017 | Archiv

Musik für...

... Fans von Retro, Vintage und musikalischen Revivals. Der Münchner Singer-Songwriter zockt sich auf seiner EP "Morning Calling" durch die letzten 60 Jahre Popgeschichte: 80s-Les-Paul-Gitarre und Glam-Rock-Soli, wie man sie aus den 70ern kennt, sind genauso dabei wie bluesige Orgeln, Sitar und Tambourin. Der rote Faden in der Musik des Kunstgeschichte-Studenten ist die folkig-bluesige Akustik-Gitarre und seine markant-kratzige Stimme. Die sitzt nicht immer ganz sauber, bekommt dadurch aber auch diesen gewissen Charme aus vergangenen Tagen.

Was man wissen muss...

Der Deutsch-Amerikaner Chuck Winter ist normalerweise solo unterwegs, hat sich Anfang 2017 mit einer tighten Live-Band zusammengetan, die den charmanten Namen "Die Steuerfahnder" haben. Allesamt Vollblutmusiker, die neben ihren vielen Musikprojekten an der Bayerischen Staatsoper arbeiten oder Jazzschlagzeug studieren. Einer von ihnen ist Markus Harbauer, der nicht nur für "Die Steuerfahnder" die E-Gitarre schwingt, sondern auch bei der Münchner Elektropop-Band Exclusive den Bass zupft.  

Bester Moment...

...ist, wenn die zwei Welten von Frontmann Chuck Winter und Markus Harbauer aufeinanderprallen. Chuck Winter ist mit Paul Simon und Bob Dylan aufgewachsen und liebt Blues-Musik – im Gegensatz zu Produzent und Gitarrist Markus Sebastian Harbauer, der Miley Cyrus & Her Dead Petz total abfeiert. Das könnte sich für die nächsten Songs noch als recht spannende Mischung herausstellen.

Mögen wir, weil...

... sie zu jedem Konzert ein Umsatzsteuergesetz-Buch mitnehmen. "Die Steuerfahnder" stehen eben total auf Trash. Vor allem wenn sie auf der Bühne stehen, kann es passieren, dass sie sich in Ekstase jammen: Live spielen ist für sie laut eigener Aussage wie gleichzeitig Sex haben und einen Schweinebraten essen.

Sendung: Freundeskreis, Montag 10.07.2017 - ab 10.00 Uhr