11:11 Uhr All In Grady

Jetzt Snail Benee

Info Ihren ersten großen Erfolg hatte die Neuseeländerin Stella Bennett schon kurz nach ihrem Schulabschluss auf Soundcloud. Seitdem verbreitet sich der Hype um die Leichtigkeit und Frische in der Popmusik der 19-Jährigen konstant.

"It's. Not. Funny." Warum ein US-Senator ab jetzt nie wieder Nickelback-News verpassen wird

Die folgende Geschichte beruht auf wahren Begebenheiten. Die Ereignisse trugen sich Freitag in Nebraska zu. Aus Respekt vor den Beteiligten (ein US-Senator, Nickelback, das Internet) erzählen wir die Story, wie sie geschah.

Von: Stefan Sommer

Stand: 22.06.2017 | Archiv

Nickelback Chad | Bild: dpa-Bildfunk

NEWS+++NEWS+++NEWS+++NEWS, Eilmeldungen, News-Eilmeldungen: Das Informationszeitalter hat die Regler hochgefahren und ballert Nachrichten im Minutentakt um den Globus. Gerade als moderner Politiker ist man darauf angewiesen, Zugang zu den richtigen Newstickern, Quellen und Kanälen zu haben. Um als Politiker im 21. Jahrhundert bestehen zu können, sind Informationen Macht und Überlebensgrundlage im Kampf um Talkshow-Stammplätze. Benn Sasse, der Senator von Nebraska, ist genau so ein Mann - und seit letztem Freitag wissen wir, dass er ein Mann mit überraschendem Spezialwissen ist.

Seit diesem Tag hat der US-Politiker nämlich Zugang zu einer der wichtigsten und geheimsten Wissensquellen unserer Zeit: allen nur denkbaren Nickelback-Newslettern. In einer der lustigsten Troll-Aktionen der letzten Monate hat jemand für den republikanischen Senator unzählige Abos abgeschlossen. Und der freut sich natürlich - nicht.

Aber wer könnte hinter dem Newsletter-Attentat stecken? Anonymous? Der Mossad? Chad Kroeger selbst? Alles falsch: Wenige Stunden nach dem empörten Twitter-Aufschrei Sasses hat sich der Prankster der Stunde selbst per Twitter gemeldet. Es ist der 83-jährige Senator von Utah Orrin Hatch - ebenfalls Republikaner.

Wird Sasse zurückschlagen? Ist Hatch der älteste Troll der Welt? Wann melden sich Nickelback zu Wort? Ist es das hässlichste Albumcover aller Zeiten? Wird Donald Trump es retweeten? Wir bleiben für euch dran!

Sendung: Filter vom 22.Juni 2017, 15 Uhr