Jetzt Tieduprightnow Parcels

Info Die Parcels aus Australien haben sich nach dem Café der Eltern eines der Bandmitglieder benannt. Direkt nach der Highschool ist das Quintett zusammen nach Berlin gezogen und arbeitet seitdem fleißig an seinem Disco-Sound.

05:55 Uhr Flow Moglii

05:59 Uhr 90 Grad Mine


0

Beatles-Coveralbum Flaming Lips im Collabo-Fieber

Stand: 04.08.2014

Eigentlich ist das Vorhaben an sich schon aufsehenerregend genug: Die Flaming Lips wollen das Beatles-Album "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band" - eines der wegweisendsten Alben aller Zeiten - komplett covern. Dazu hatten sie schon vor zwei Monaten gemeinsam mit Miley Cyrus und Moby ein Cover von "Lucy in the Sky with Diamonds" veröffentlicht. Jetzt hat Flaming-Lips-Sänger Wayne Coyne die gesamte Liste der am Album beteiligten Musiker auf Instagram enthüllt. Und die kann sich sehen lassen: Neben MGMT sind auch Tegan & Sara und Foxygen dabei, außerdem Tool-Frontmann Maynard James Keenan sowie Indierock-Urgestein J Mascis von Dinosaur-Jr. Das Album wird "With a Little Help from My Fwends" heißen (in Anlehnung an einen Beatles-Song) und soll am 28. Oktober erscheinen.


0