10

Traphouse-Kitchen-Show Moneyboy hat eine eigene Youtube-Kochshow

Moneyboy aka Why SL Know Plug ist unter die Foodblogger gegangen. Moneyboy-Fans feiern's wahrscheinlich, Profiköche könnten beim Anblick der Videos Tendenzen zur Selbstfiletierung entwickeln. Ebenso wie Frauen.

Stand: 31.10.2016


Was Buzzfeed Tasty kann, krieg' ich auch auf die Kette, dachte sich Moneyboy wohl eines Tages. Und schon war seine eigene Kochshow, die Traphouse-Kitchen-Show, geboren. Darin präsentiert er in ansprechenden Low-Budget-Videos seine spartanische Küche, in der er die Haute Cuisine des Moneyboy-Ernährungsplans darbietet. Bisher gibt es auf seinem Youtube-Channel schon Chicken & Waffles und Palatschinken.

Moneyboy steht dabei mit nacktem Oberkörper am Tresen und irgendwie hat man das Gefühl, dass er sich nicht die Hände gewaschen hat, bevor er damit angefangen hat, im Chicken rumzuwühlen. Aber egal, darum geht´s ja auch nicht. Wichtig sind vor allem die Sprüche. Und da helfen seine Jungs hinter der Kamera fleißig mit, dass ein gewisses sexistisches Niveau nicht unterschritten wird:

"Durch die Buttermilch wird das Chicken extrem moist und zart. Das ganze muss bedeckt sein mit der buttermilk. - Ach so, wie das Gesicht von der Bitch gestern."

Moneyboy und Kollegen in ihrer Kochshow Traphouse Kitchen

Wer sich in der Traphouse-Kitchen also praktische Rezepte von Moneyboy und einen angemessenen Umgang mit Frauen erwartet hat, könnte leicht enttäuscht sein. Auch genaue Mengenangaben der Zutaten fehlen natürlich. Aber sehenswert ist das Ganze allemal.


10