Jetzt Care Beabadoobee

Info beabadoobee aka Bea Kristi ist auf den Philippinen geboren und in London aufgewachsen. Kein Wunder, dass sie sich darauf versteht, Indie-Gitarren perfekt mit einem "Strandspaziergang bei Sonnenuntergang"-Gefühl zu verknüpfen.


0

Big-Pimpin'-Prozess Jay Z gewinnt Streit um Sample

In "Big Pimpin'" sampelten Jay Z und Timbaland Teile eines Songs des Musikers Baligh Hamdi. Dagegen hatte dessen Neffe geklagt. Jetzt wurde die Klage vor Gericht abgewiesen und die lange Geschichte könnte ein Ende haben.

Stand: 22.10.2015 | Archiv

US-Rapper Jay Z | Bild: picture-alliance/dpa

Es ist das Ende eines seit über zehn Jahren anhaltenden Streits: Osama Fahmy, der Neffe des ägyptischen Musikers Baligh Hamdi, hatte Jay Z und dem Produzenten Timbaland vorgeworfen, Teile eines von seinem Onkel komponierten Songs für "Big Pimpin'" übernommen zu haben. Hier zur Erinnerung der Originalsong...

...und hier das Sample von Jay Z und Timbaland:

Klingt ähnlich. Und Jay Z hatte dem Label EMI Music Arabia auch schon 2001 eine Summe von 100.000 Dollar für die Rechte an den Samples überwiesen. Neffe Fahmy fand aber, dass auch die Familie des verstorbenen Musikers um Erlaubnis gefragt werden muss. Deswegen landeten Jay Z und Timbaland vor Gericht.

Im Prozess kamen außerdem noch kulturelle Differenzen ins Spiel: Fahmy warf Jay Z und Timbaland vor, sie hätten durch ihre frauenverachtenden Texte das Original "Khosara Khosara" verunglimpft. Jetzt ist das Urteil gefallen: Die US-Richterin sprach Fahmy das Recht auf eine Klage ab. Die Anwälte von Jay Z sind erleichtert, Osama Fahmys Anwalt will in Berufung gehen.


0