2

"Boys Don't Cry" Erscheint Frank Oceans neues Album im Juli?

Immer wieder hat Frank Ocean den Release seines dritten Albums "Boys Don't Cry"nach hinten verschoben. Jetzt könnte es aber ganz schnell gehen. Auf seiner Webseite deutet er an, dass es noch diesen Monat erscheinen könnte.

Stand: 04.07.2016

Frank Ocean bei einer Gala in New York City im April 2014 | Bild: picture alliance/dpa

Vier Jahre. So lange warten wir schon auf den Nachfolger von Frank Ocean's "channel ORANGE". Nicht nur die komplette Fanbase hat langsam keine Geduld mehr, auch Stars wie Adele halten es kaum noch aus. Dem Rolling Stone sagte sie im November 2015: “I’m just fucking waiting for Frank fucking Ocean to come out with his album." Aber jetzt könnte es ganz schnell gehen. Auf seiner Webseite hat er ein Update veröffentlicht und es sieht so aus, als könnte "Boys Don't Cry" noch diesen Monat rauskommen.

Die Ankündigung hat eine ordentliche Portion Selbstironie. Die Stempel auf dem Bibliotheksausweis zeigen ja ziemlich deutlich, wie der Release des Albums immer wieder nach hinten verschoben wurde. Ob sich Ocean aber diesmal an seine Deadline hält, wagen wir aber stark zu bezweifeln. Den letzten offiziellen Termin vor einem Jahr hat er einfach ignoriert und auch sein vergangenes Album hat er nicht am offiziellen Release Date, sondern eine Woche vorher herausgebracht.

Bei so viel Wirbel um das Erscheinungsdatum, gerät eine Frage komplett in den Hintergrund: Wie wird das Album klingen? Darüber ist kaum etwas bekannt. Einen Hinweis könnte James Blakes aktuelles Album "The Colour In Anything" geben, an dem Ocean wesentlich mitgewirkt hat. Sein Produzent Malay kündigte jedenfalls an, dass die Fans "angenehm überrascht" sein werden. Wahrscheinlich wären sie das auch, wenn sie endlich mal überhaupt was zu hören bekommen würden.


2