Jetzt mit Stephan Rehm und Simon Frontzek In die Nacht

Info Aus Liebe zu den Tönen starten wir Sonntag in die Nacht mit alternativen Klängen: Tomte-Keyboarder Simon Frontzek und Musikexpress-Redakteur Stephan Rehm legen jeden zweiten Sonntag aktuelle Hits und vergessene Geheimtipps auf.


7

The show must go on Die gefährlichsten Konzert-Fails der Crystal Fighters

Blut und Tränen für eine gute Show! Ihre größten Live-Unfälle haben uns die Crystal Fighters vor ihrer Show beim PULS Open Air 2016 verraten.

Von: Ann-Kathrin Mittelstraß & Verena Fücker

Stand: 12.06.2016 | Archiv

Crystal Fighters beim PULS Open Air 2016 auf der Kugelbühne | Bild: BR/Steffi Rettinger

Konzerte, die der Veranstalter cancelt, Wetterumschwünge oder eine verlorene Gitarre - all das ist Alltag für die live-erprobten Jungs und Mädels von den Crystal Fighters. Manchmal wird's bei ihren Konzerten aber auch ganz schön gefährlich. Uns haben die Crystal Fighters vor ihrer Show beim PULS Open Air 2016 die lustigsten Fail-Geschichten aus dem Tourleben erzählt. Kleiner Spoiler: Es wird blutig!

1. Die Bananenschale in London

"Eine unserer liebsten Geschichten ist: Wir haben vor ein paar Jahren ein Konzert in London gespielt und jemand hat eine Banane mitgebracht und auf die Bühne geworfen. Sebastian ist leider darauf ausgerutscht. Die Bühne war tatsächlich ziemlich hoch - und er ist runtergefallen. Es hätte nicht klassischer sein können."

Gilbert von Crystal Fighters

2. Das ungeplante Akustikkonzert

"In Mexiko war mal ein Typ auf der Bühne, der uns gefilmt hat und er ist rückwärts gelaufen, als er versucht hat, ein gutes Bild von uns zu bekommen. Dabei ist er gegen ein Kabel getreten - und der Strom ist ausgefallen, in der ganzen Stadt! Und dann hat es noch auf der Bühne gebrannt."

Graham von Crystal Fighters

3. Der aufgespießte Kopf

"Einmal habe ich Sebastians Kopf mit meiner Gitarre aufgespießt und das Blut strömte aus seiner Stirn. Das war ziemlich krass. Er verlässt die Bühne oft blutend."

Graham von Crystal Fighters

4. Der gescheiterter Crowdsurfing-Versuch

"Ich bin auch mal beim Crowdsurfen fallen gelassen worden - auf einen elektrischen Schaltkasten. Ich dachte für einen Moment, ich wäre gelähmt."

Garaham von Crystal Fighters

Disclaimer: Bisher hat noch kein Crystal Fighter bleibende körperliche Schäden davon getragen!


7