Startrampe LIVE mit Alice Merton, Mine & Fatoni uvm.

Bands beim Aufstieg begleiten - das macht die Startrampe seit 2009. Dieses Jahr nehmen wir das gesamte Muffatwerk als Basis und bringen am 08. September eine wundervolle Auswahl unserer bisherigen Startrampe-Bands auf die Bühne.

Stand: 24.04.2018 | Archiv

Startrampe LIVE | Bild: BR

08 September

Samstag, 08. September 2018, 20:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Muffatwerk

Damit reihen wir uns ins Jubiläumsprogramm "25 Jahre Muffatwerk" ein. 

Das Lineup:

♥ Alice Merton
♥ Mine & Fatoni
♥ Blackout Problems
♥ COSBY
♥ RIKAS
♥ u.v.m.

Im Anschluss feiern wir eine Aftershowparty mit DJ Freez (PandaParty) und X T O P H (PULS)

Alice Merton war eine der Newcomerinnen des letzten Popjahres und ihre Single "No Roots" ein Kandidat für den Sommerhit 2017. Für die Startrampe hat sie den Song in einer Piano-Version an einem ihrer Lieblingsorte eingespielt: Vor der Münchner Staatsoper!

Die Mainzer Musikerin trägt gerne schwarz, verbreitet aber trotzdem keine schlechte Laune. Weil sie zudem experimentierfreudigen Sound zwischen Folk, Jazz, Elektro und HipHop macht, haben wir sie mit in den Startrampe-Bus genommen. Mit dem geht's von ihrer ersten großen Fernseh-Live-Aufzeichnung bis zu den Aufnahmen mit Streicherquintett, vom Treffen mit dem Kölner Musikerkollegen Maxim bis zum Konzertfinale in Hamburg.

Wenn wir Fatoni mit Dexter hören, ist das für uns wie Salt'n'Pepa, wie Kool & The Gang, wie Marky Mark und Prince Ital Joe. Ja, wir sind verknallt in ihn. Na und? Wir geben's wenigstens zu.

Wer diese Band einmal live gesehen hat, weiß, dass die Blackout Problems ganz schön unter Strom stehen. Da kann man gespannt sein, wie die drei Alternative-Rocker mit dem gemächlichen Tempo des Startrampe-Busses klargekommen sind.

Mit ihren Hooks und Melodien strahlen Cosby wie ein funkelnder Pop-Juwel. Das Münchner Quartett ist aber mehr als "nur“ eine Band. Auf ihrem zweiten Album "Milestone“ haben sie ihr Bandkonzept als kollektives Lebensgefühl vertont.