Taubertal-Festival 2019 Rock- und Pop-Mekka im Grünen

Einmal im Jahr wird aus dem idyllischen Rothenburg ob der Tauber ein Mekka für Festivalfans. Rock- und Pop-Größen wie die Beatsteaks, Marteria oder Kraftklub geben sich immer im August die Ehre.

Stand: 27.03.2019

Taubertal Festival 2018 | Bild: BR/ Fabian Stoffers

08 August

Donnerstag, 08. August 2019, 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Rothenburg o.d.T., Eiswiese

09 August

Freitag, 09. August 2019, 13:45 Uhr

Veranstaltungsort:

Rothenburg o.d.T., Eiswiese

10 August

Samstag, 10. August 2019, 13:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Rothenburg o.d.T., Eiswiese

11 August

Sonntag, 11. August 2019, 13:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Rothenburg o.d.T., Eiswiese

Drei Bühnen, umgeben von Grün, direkt nebenan fließt die Tauber. Das Taubertal ist kein kleines Festival, trotzdem ist die Atmosphäre gemütlich und familiär. Newcomer und Top-Acts spielen auf drei Bühnen: der Hauptbühne, der "Sounds For Nature"-Bühne und der legendären Aftershow-Bühne im Steinbruch.

Alle Infos zum Taubertal-Festival 2019
Wann?08. - 11. August
Wo?Rothenburg ob der Tauber, Eiswiese
Wer spielt?Die Fantastischen Vier, The Offspring, Bullet for My Valentine, Bosse, Von Wegen Liesbeth, Nothing But Thieves, Donots, OK KID, Moop Mama, Trettmann, Zebrahead, Frittenbude, Russkaja, Yungblud, Megaloh, Shame, Barns Courtney, Milliarden, Turbobier, Erwin & Edwin, The Chats, KAFVKA, SIND, Pottinger u.v.m.
Wo gibt's Tickets?Im Onlineshop und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Wieviel kosten Tickets?Das Drei-Tages-Ticket gibt es für 139 Euro. Das Tagesticket kostet jeweils 69,50 Euro.

Das Drei-Tages-VIP-Ticket kostet 249 Euro, VIP-Tagestickets jeweils 109,50 Euro.
Besonderer CharmeDas Festivalgelände liegt idyllisch mitten im Grünen, mit Blick auf die Altstadt von Rothenburg ob der Tauber. Die Veranstalter versuchen, das Festival trotz seiner Größe familiär und korrekt zu halten. Und das gelingt ihnen bestens. Wenige Festivals dieser Größenordnung sind so charmant.
AnfahrtVon Norden kommend nimmt man die Autobahn A7 Ulm-Würzburg und fährt bei der Ausfahrt Bad Windsheim ab. Ab dort der Beschilderung folgen.
Von Süden kommend fährt man von der A7 bei der Ausfahrt Rothenburg ob der Tauber ab und folgt dann den Schildern.
Es wird einen Busshuttle von der Stadt zu den Campingplätzen und zurück geben.
Camping & ParkenInfos dazu folgen noch.
Essen & TrinkenBunt gemischt und für jeden was dabei: Veggie, Vegan, fränkisches Fleisch, diverse Foodtrucks, klassische Foodstände, Bier, AfG, Cocktails...