Taktraum Festival 2017 Ein Traum aus Takt und Raum

Prächtiger geht's kaum: Im Reduit Tilly, einem Prunkbau von Ludwig I., lässt sich's feiern wie ein König. Zum ohnehin schon fetten Flair gibt's obendrauf Kunst- und Lichtinstallationen und natürlich jede Menge megagute Musik.

Stand: 03.05.2017

Taktraum Festival in Ingolstadt | Bild: Taktraum Festival

28 Juli

Freitag, 28. Juli 2017, 13:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Ingolstadt, Reduit Tilly

29 Juli

Samstag, 29. Juli 2017, 13:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Ingolstadt, Reduit Tilly

Alle Infos zum Taktraum Festival 2017
Wann?28. - 29. Juli
Wo?Reduit Tilly, Ingolstadt
Wer spielt?Aera, Joe Wellboy, Milliarden, Muallem, Portable, Retrogott & Hulk Hodn, Alex Sayed, Bensson, Dastia, DJ Pann, DJ Superior, Filinski3000, Holzkrawatte, SNC Kollektiv
Wo gibt's Tickets?Tickets gibt's auf der Seite vom Taktraum Festival zum Selbstausdrucken und an den Vorverkaufsstellen vom Donaukurier und dem Crewd Skateshop.
Was kosten Tickets?Das Freitags-Tagesticket gibt’s für 21 Euro, der Samstag kostet 24 Euro. Beide Tage gibt’s für 35 Euro.
Besonderer CharmeDas Reduit Tilly ist ein alter Prunkbau von König Ludwig I., der zur ehemaligen Landesfestung von Ingolstadt gehört. Normalerweise schauen hier vor allem Besucher des bayerischen Armeemuseums vorbei. Aber einmal im Jahr wird der Innenhof mit Konzertbühnen, Lichtinstallationen, Skate- und Yoga-Areas und in ein Kunstareal mit Hippieflair verwandelt.
AnfahrtMit dem Auto über die A9, Ausfahrt Ingolstadt Nord. Wer mit dem Zug kommt, nimmt vom Hauptbahnhof aus den Bus Richtung Haltestelle Brückenkopf. Von dort aus sind es noch drei Minuten zu Fuß. Auch vom ZOB aus fahren die Busse Richtung Brückenkopf.
Camping & ParkenIn der Umgebung gibt es einige freie Parkmöglichkeiten. Am Reduit Tilly und am gegenüberliegenden Donauufer, beim Stadttheater Ingolstadt, gibt es jeweils ein Parkhaus.
Essen & TrinkenEs gibt zahlreiche Foodtrucks und Bars.