Jetzt Silver Lining Mt. Joy

Info Mt. Joy benennen sich nach dem Berg im Valley Forge National Park in Pennsylvania/USA, wo Gitarrist Sam Cooper aufgewachsen ist. Bands wie The Shins und Whitney zählen zu den prominenten Fans der Folk-Rock-Songs von Mt. Joy.

04:50 Uhr Tilt! Maeckes


10

PULS präsentiert // Pfingst-Open-Air 2014 Pflichttermin seit 30 Jahren

Drei Tage, rund 100 Acts und gratis Camping: das Pfingst-Open-Air ist eines der größten Kulturfestivals Bayerns. Seit über 30 Jahren. 2014 steigt die Sause zum dritten Mal in neuer Location bei Straubing. Hier gibt's alle Infos.

Stand: 10.06.2014

Pfingst Open Air in Salching bei Straubing  | Bild: Pfingst Open Air

06 Juni

Freitag, 06. Juni 2014

Veranstaltungsort:

Salching bei Straubing

07 Juni

Samstag, 07. Juni 2014

Veranstaltungsort:

Salching bei Straubing

08 Juni

Sonntag, 08. Juni 2014

Veranstaltungsort:

Salching bei Straubing

Das Pfingst-Open-Air ist ein Festival mit Tradition: Schon 1980 ging es in die erste Runde - damit gehört es zu den alten Hasen unter den bayerischen Open Airs. Nach erfolgreichen Jahren in Passau findet das POA seit 2012 nun jährlich im südostbayerischen Salching bei Straubing statt.

Auf sechs Bühnen gibt's für die rund 6.000 Besucher ein buntes Programm von Rock über Ska bis hin zu HipHop und Reggae. Neben dem ambitionierten Booking stemmen die Veranstalter auch 2014 wieder ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm inklusive Open-Air-Kino, elektronischer Afterhour und musikalischen Themenabenden.

Alle Infos zum Pfingst-Open-Air 2014
Wann?06. - 08. Juni 2014
Wo?Salching bei Straubing, Centro Benedetto
Wer spielt?Mainstage:
K.I.Z., Jupiter Jones, MC Fitti, Bonaparte, FM Belfast, 257ers, Feine Sahne Fischfilet, Mighty Oaks, Movits!, Sierra Kidd, Egotronic, BBou, Bilderbuch, Rockstah, 3Plusss & Sorgenkind, Heisskalt, Sierra Kidd, Le Fly, Obsolete Radio, Polar Bird, Raddamadadda, Vait, Synted Green; Roy de Roy

K-Zelt:
Liquid, Roger Rekless, Bavarian Blast, !llflow, DJ Spliff, Dirty Honkers, Liquid, Demograffics, Soundnomaden & MSP, Bonfante, Gnackwatschn, Taktattackers, Django S., Parolen Der Liebe, Schluck Den Druck, Woas Mas

Elektrogelände:
Elektro Guzzi, Bulldogs, Pedestrian, Defex, Bonfante, Genetic Krew, Roch Dadier, Hillberg & Di-Tex, SRGJ, Moony Me, Veli x Viwo, Seahorse & Ras, Franjazzco, Vluxional, NLP, Kruemell, Woon, Mono.Mental, DJ Vaze

Spielwiese:
Impala Ray, Mr. Smash, Herr Mertel, COEO, Ben Ebelt, Rhode & Brown, Morz des Soundsystem, Get.Dizzy, Mizati, Moe & Joe

Guerilla Stage:
Phil's Blues Rules, Couch Rocker Crew, Littarist & Baendit, Backwoods Bunch, Glitterfist, Aliens Ate My Mum, Badaboom, Blechsalat, Sex à la Bamba, Radio Haze

Wasteland:
Wam Bam Bodyslam, The Red Aerostat, Stop At Paris, Carnes Mum, Romy & The Kitchen, Ninja & The Boys, The Aharonov Boom Effect, Fat Man's Walk, Drunken Bear, Kreisverkehrt
Wo gibt's Tickets?Auf der Website und an den bekannten Vorverkaufsstellen. Achtung: Das Pfingst-Open-Air hat nur eine Abendkasse vor Ort, wenn beim VVK nicht schon alle Tickets verkauft worden sind.
Wie viel kosten Tickets?Tickets für alle drei Tage kosten 59 Euro + VVK-Gebühr. Tagestickets kosten 29 Euro im VVK, an der Abendkasse 35 Euro.
Besonderer CharmeDas Pfingst-Open-Air setzt stark auf sein buntes Kulturprogramm: Neben den Konzerten auf sechs Bühnen gibt es eine elektronische Afterhour, musikalische Themenabende, eine Guerilla-Stage, und sogar ein eigenes Open-Air-Kino in der Spielwiese.
AnfahrtAuf der A3 Richtung Straubing: An der Ausfahrt 106 Straubing auf die B20 fahren. Nach 12 km auf die B8 (nach Regensburg/Flughafen Wallmühle) abbiegen. Nach 3 km im Kreisel nach links abbiegen, gerade über den nächsten Kreisel und bei der Firma Sturm links ins Festivalgelände einfahren.
Camping & ParkenAuch dieses Jahr gibt es wieder Standplätze auf begrenzten Stellflächen für Campingbusse. Die Tickets für diese Plätze gibt es nur im Vorverkauf. Sie kosten 10 Euro.
Essen & TrinkenAuf den Campingplatz ist das Mitbringen von Essen und Getränken (keine Glasflaschen!) erlaubt, auf das Festivalgelände darf nichts mitgenommen werden. Es gibt reichlich Stände.

So klingen die Festivalbands...

... und das sagt ihr zum Pfingst-Open-Air 2014:


10

Kommentare

Inhalt kommentieren

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Bitte geben Sie höchstens 1000 Zeichen ein.

Spamschutz * Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe als Zahl ein: