Jetzt Sweet Caroline Versacer

Info Mit dem italienischen Modehaus hat die Berliner Indiepop-Band Versacer zwar nicht viel zu tun. Ihre Musik kommt aber mit mindestens genauso viel glamourösem Pop-Appeal und einer Selbstverständlichkeit daher, wie Donatella herself!

12:19 Uhr Paname Haiyti


29

PULS Festival 2015 10 Dinge, die ihr vom PULS Festival nicht wusstet

Welche Band hat sich auf der Bühne gegenseitig abgelenkt? Bei wem standen die meisten Fans Schlange? Und wer hat auf der Bühne nach Gras gefragt? Die komischsten, abgefahrensten und geheimsten Momente vom PULS Festival.

Von: Flo Kreier

Stand: 29.11.2015 | Archiv

Die krasseste Challenge

Musiker foppen sich ja ganz gerne gegenseitig auf der Bühne. Zugezogen Maskulin haben das aufs nächste Level gehoben. Über ihre In-Ear-Kopfhörer hören die beiden sich selbst und die Musik, extra Mikrofone nehmen zusätzlich das Publikum auf. In diese Mikrofone labert aber auch oft derjenige, der gerade nicht rappt, irgendeinen Quatsch. Gar nicht so leicht, dann noch tight zu rappen. Außer natürlich man ist Zugezogen Maskulin.

Die ungewöhnlichste Bitte ans Publikum

Noch bevor diese Stuttgarter Band als "die bestgelaunteste Band der Welt" vorgestellt werden konnte, betrat ein junger Mann die Bühne und sprach: "Hallo, irgendwer hat verplant, uns Gras aufzustellen. Also wenn ihr was dabei habt, dann steckt es uns nach der Show unbemerkt zu." Kurz darauf beginnen die Band ihr Set. Um wen es sich bei den drei Punks handelt, bleibt unser Geheimnis.

Die größten Virtuosen

Das waren natürlich die Musiker des Münchner Rundfunkorchesters. Sie standen für Sizarr und die Orsons auf der Bühne. Für die Bands, aber auch für das Orchester war das etwas ganz besonderes. Und, mal ehrlich, liebes Rundfunkorchester: Wenn Menschen so andächtig lauschen wie bei Sizarr, oder so ausflippen wie bei den Orsons... wollt ihr da nicht sofort auf Tour gehen mit ihnen?

Der magischste Moment

Als die Orsons kurz davor waren, das Dach vom Studio 1 wegzublasen, setzen sie sich plötzlich auf den Bühnenboden. Es wird ruhig, ein Bilderbuch-Punk kommt auf die Bühne, spielt einen Song auf der Akustikgitarre. Dazu steigen die Orsons mit ihrem Rap ein, als Kaas ans Mic kommt, wechselt die Band in einen Reggae-Groove: Magie! Und ihr wisst ja: Sollten eure Kinder irgendwann mal meckern, "früher war alles viel besser", dann meinen sie damit jetzt!

Die genialste Panne

Die Generalprobe für Sizarr und das Rundfunkorchester fand nicht statt. Krasse Sache, eigentlich. Aber vielleicht war es ja Absicht: Unter Musikern ist schließlich der Aberglaube weit verbreitet, dass ein Auftritt schlecht wird, wenn die Generalprobe gut war. Das Konzert, das ihr gesehen habt, war genau genommen die Generalprobe - und die war mega!

Die längste Schlange

Gab es bei Schnipo Schranke: Vor dem Auftritt des Hamburger Duos standen so viele Fans Schlange, dass viele schon dafür waren, die Band in Schnipo Schlange umzubenennen. Hat aber keine Mehrheit gefunden.

Der bekannteste Gast


Der geheimnisvolle Indianer natürlich! PULS Festival-Kennern kommt er sicher bekannt vor: Denn er tanzt seit Jahren übers Festival. Auch für das Aftershow-Workout ist er definitiv fit genug.

Die innovativste Idee

Das PULS Festival ist das erste Festival mit interaktivem Live-Chat - weltweit! Insgesamt wurden über 5.000 Messages auf den Video-Wänden gescreent. Über den Chat haben sich sogar drei Paare kennengelernt. Falls aus diesen Liebschaften Kinder entspringen sollten, übernehmen wir gern die Patenschaft!

Die schönste Tatsache

Wenn sich die Bands, die wir lieben, auch gegenseitig toll finden, geht uns das Herz auf. Und kein Scheiß: Die Orsons haben sich Arm in Arm den kompletten Auftritt von Sizarr angeschaut, Pollyester haben wir backstage bei Oracles gesehen, die Orsons bei der Antilopen Gang, Findlay bei Pollyester und Oracles bei den Nerven. <3

Was auch wir nicht wussten...

Man muss den DHCP-Server ausschalten, wenn man einen Router als Switch verwenden will. Kann einem eine Menge Stress ersparen, auf so einem Festival.


29