Presse - Pressemitteilungen


55

"Dahoam is Dahoam" Sybille Waury zieht um: Aus der Lindenstraße nach Lansing

Zuschauer der "Lindenstraße" kennen sie durch die Rolle der Tanja Schildknecht, die sie unglaubliche 35 Jahre lang in der ARD-Kultserie spielte. Nun schlägt Schauspielerin Sybille Waury in Lansing ein neues Kapitel auf: als Neuzugang in der beliebten BR-Familienserie "Dahoam is Dahoam". Ihre Figur Vera Hülsmann kommt aus dem fernen Hannover nach Bayern – und funkt schon bald mächtig ins Leben des Apothekers Bamberger hinein. Ihr Einstand ist am Montag, 16. November, 19.30 Uhr, im BR Fernsehen zu sehen und bereits ab Donnerstag, 12. November, in der BR Mediathek.

Stand: 11.11.2020

Neuzugang Sybille Waury als Vera Hülsmann kommt aus dem fernen Hannover nach Bayern – und funkt schon bald mächtig ins Leben des Apothekers Bamberger hinein.  | Bild: BR/Nadya Jakobs

"Sie ist voller Urvertrauen, glaubt an das Gute im Menschen und hat sehr viel Humor", beschreibt Sybille Waury ihre neue Figur. Und: "Als selbstständige Frau wünscht sie sich nichts mehr, als in der Lansinger Dorfgemeinschaft akzeptiert zu werden". Aber der Gegenwind als Vronis (Senta Auth) Nachfolgerin an Apotheker Bambergers (Horst Kummeth) Seite ist ganz schön frostig für die "Zuagroaste".

Mit acht Jahren erstmals vor der Kamera

Erstmals vor der Kamera stand Sybille Waury bereits mit acht Jahren. Neben ihrer prägenden "Lindenstraßen"-Rolle, für die sie mit dem Bambi und der Goldenen Kamera ausgezeichnet wurde, spielte sie Theater und war in weiteren Filmen und Serien zu sehen. Von 1993 bis 1995 moderierte sie die Kindersendung "Käpt'n Blaubär Club" im Ersten.

 BereitsVerbindungen nach Bayern

Mit dem Engagement bei "Dahoam is Dahoam" schließt sich für die gebürtige Düsseldorferin ein Kreis: "Meine Mutter hat ihr Abitur in Kempten im Allgäu gemacht, ein großer Teil meiner Verwandtschaft wohnt in Bayern". Auch zu "Dahoam is Dahoam" hat Sybille Waury privat bereits einen guten Draht: Ihr Ehemann Joachim Friedmann ist Chef-Autor der Serie.

 Die bayerische Vorabendserie "Dahoam is Dahoam"

Seit dem Start am 8. Oktober 2007 hat sich "Dahoam is Dahoam" zur erfolgreichsten täglichen Vorabendserie in Bayern und zugleich zu einer der bekanntesten Marken im BR Fernsehen entwickelt. Die Familienserie erzählt lebensnah, facettenreich und humorvoll vom Miteinander aller Generationen in einem fiktiven bayerischen Dorf. "Dahoam is Dahoam" läuft montags bis donnerstags von 19.30 Uhr bis 20.00 Uhr im BR Fernsehen und vorab im Netz. Das BR Fernsehen ist das einzige Dritte Programm, das seinen Zuschauern eine eigene tägliche Vorabendserie bietet.


55