Presse - Pressemitteilungen


5

Fernsehpremiere "Spider Murphy Gang – Glory Days of Rock 'n' Roll"

Die Mitglieder der einflussreichsten und erfolgreichsten Münchner Kult Rock ’n’ Roll Band "Spider Murphy Gang" ziehen nach über 40 Jahren wechselvoller Geschichte Bilanz über ihre Musik und ihr Leben, ihre Erfolge und Niederlagen. Die BR-Koproduktion "Spider Murphy Gang – Glory Days of Rock 'n' Roll" wird am 9. Dezember 2020 um 22.45 Uhr als deutsche TV-Erstausstrahlung auf dem Sendeplatz DoX – Der Dokumentarfilm gezeigt.

Stand: 21.10.2020

Das Kinoposter zum Film: Spider Murphy Gang - Glory Days of Rock 'n' Roll. | Bild: BR/Juno Film

40 Jahre Spider Murphy Gang – zu bayerischem Rock’n’Roll tanzte Anfang der Achtziger im Fieber der Neuen Deutschen Welle die ganze Republik. Regisseur Jens Pfeifer heftet sich an die Fersen der legendären Münchner Band.

Er kommt ihnen so nah wie keiner zuvor: Anhand von teilweise noch unveröffentlichtem Archivmaterial und sehr offenen Interviews mit allen Protagonisten gewährt er mit seinem Porträt zweier – auch nach Jahrzehnten immer noch eng verbundener Freunde – einen Blick hinter die Kulissen. Ein Stück deutscher Geschichte – und ein Rock’n’Roll-Biopic über eine Gruppe, für die die "Glory Days" noch lange nicht vorbei sind.

Infos zum Film

Regie: Jens Pfeifer
Drehbuch: Jens Pfeifer, Stefan Donaubauer
Mit: Günther Sigl, Barny Murphy, Michael Busse, Franz Trojan, Ludwig Seuss, Willie Duncan, Otto Staniloi, Andreas Keller, Paul Dax, Willy Ray Ingram, Dieter Radig, Jürgen Thürnau, Memo Rhein, Volker Krüger u.a.

Redaktion: Matthias Leybrand (BR), Carlos Gerstenhauer (BR), Torsten Amarell (MDR)
Produktion: juno film (Produzent: Stefan Donaubauer) in Koproduktion mit BR und MDR, in Zusammenarbeit mit Neue Bioskop Film Produktion, gefördert von FFF Bayern, DFFF


5