Presse - Pressemitteilungen


4

14 neue Folgen Österreichs Star-Ermittlerin Angelika Schnell ist zurück

Ab Freitag, 8. März 2019, setzt das BR Fernsehen die Erfolgsserie mit Ursula Strauss fort. Als Angelika Schnell ermittelt sie wieder mit untrüglichem Instinkt und löst unkonventionell höchst brisante Mordfälle. Zum Auftakt muss sie sich mit einem komplexen Fall von häuslicher Gewalt auseinandersetzen.

Stand: 05.02.2019

Ursula Strauß als Kommissarin Angelika Schnell | Bild: BR / ORF

Wolf Bachofner überzeugt als ihr unerschütterlicher Kollege Franitschek, unterstützt durch das Team Katharina Straßer als Maja Landauer und Morteza Tavakoli als Kemal Öztürk. Schnells Ex-Mann, der Pathologe Dr. Stefan Schnell (Andreas Lust), steht der Kommissarin beruflich wie privat zur Seite – denn nicht nur die heranwachsenden Kinder fordern beide immer wieder aufs Neue heraus.

Schnell ermittelt - Inhalt der Folgen

Schnell ermittelt - Schuld

Freitag, 08. März 2019, 20.15 Uhr
Schnell ermittelt - Schuld
Regie: Michi Riebl
Buch: Verena Kurth

Angelika Schnell ist zurück. Wie sie allerdings zurück ist, das weiß sie selbst nicht so genau. Und sie weiß auch nicht, ob sie überhaupt zurück sein will. Somit sind auch Franitschek, Maja und Kemal verunsichert, ob die Chefin jetzt wieder Chefin ist - oder nicht. Aber weil Angelika so ist wie sie ist, tut sie bald wieder das, was sie am besten kann und mischt sich in einen Fall von häuslicher Gewalt ein, der sie bald mit einer Reihe misshandelter Frauen und einem zweifelhaften Psychiater konfrontiert.

Schnell ermittelt - Erinnern

Freitag, 15. März 2019, 20.15 Uhr
Schnell ermittelt - Erinnern
Regie: Michi Riebl
Buch: Katharina Hajos, Constanze Fischer

Aus der Mauer einer alten Villa fällt nach einem Wasserrohrbruch ein Skelett, der Villenbesitzer gesteht einen Mord. Doch: Das Skelett ist an die 60 Jahre alt – und der vermeintliche Mörder dement. Ein scheinbar sinnloser Fall? Nicht für Angelika Schnell. Denn sie weiß: Das menschliche Gehirn ist unberechenbar im Umgang mit Vergessen und Erinnern.

Schnell ermittelt – Leben

Freitag, 22. März 2019, 20.15 Uhr
Schnell ermittelt – Leben
Regie: Andreas Kopriva
Buch: Verena Kurth

In einem Wiener Krankenhaus liegt seit Tagen ein namenloses Mädchen, das keiner vermisst. Sie wurde offenbar nachts angefahren. Angelika Schnell und Franitschek machen sich auf zum Unfallort im Burgenland, wo man sie mäßig begeistert willkommen heißt. Denn der Sohn des Bürgermeisters hatte gerade einen tödlichen Unfall. Zwei Unfälle am selben Ort, so knapp hintereinander? Das kommt Angelika seltsam vor.

Schnell ermittelt – Einsamkeit

Freitag, 29. März 2019, 20.15 Uhr
Schnell ermittelt – Einsamkeit
Regie: Andreas Kopriva
Buch: Guntmar Lasnig

Ein Versicherungsmanager, der von der Decke baumelt, eine kopflose Frauenleiche, Oberst Schuster, der Einsparungen fordert und zu guter Letzt ein Wasserrohrbruch, der ihre Wohnung unbewohnbar macht: In Angelika Schnells Leben läuft gerade nichts wie sie es sich vorstellt. In Ermangelung anderer Alternativen wohnt Familie Schnell wieder unter einem Dach. Oberst Schuster konfrontiert Angelika damit, dass ihre Sonderabteilung eingespart wurde und als eine dritte Leiche auftaucht, gerät sie auch noch öffentlich unter Druck.

Schnell ermittelt - Alice Leutgeb

Freitag, 05. April 2019, 20.15 Uhr
Schnell ermittelt - Alice Leutgeb
Regie: Michi Riebl
Buch: Verena Kurth

Eine hübsche junge Braut wird tot im Wald gefunden. Die ersten Spuren führen Angelika und Franitschek zu einer mysteriösen Lebensgemeinschaft von Aussteigern, und auch Alice Leutgebs Witwer scheint keine weiße Weste zu haben. Angelika und Franitschek merken bald, dass sie in eine ihnen fremde Welt eintauchen. Zudem ist Angelika äußerst gestresst, da ihr Sohn Jan bei einer illegalen Party mit Drogen aufgegriffen wurde und im Umfeld des erschossenen Veranstalters Nico Schnabel eine Zeugenaussage machen soll.

Schnell ermittelt - Simon Gehbauer

Freitag, 05. April 2019, 21.00 Uhr
Schnell ermittelt - Simon Gehbauer
Regie: Michi Riebl
Buch: Katharina Hajos, Constanze Fischer

Waidmannsheil - ein junger Mann wurde im Wald des Lainzer Tiergartens erschossen. Angelika und Franitschek beginnen in der wohlhabenden Clique des Mordopfers zu ermitteln, doch die hoch emotionalisierten It-Girls und -Boys machen es den beiden nicht leicht. Angelikas Sohn Jan kommt aus der Untersuchungshaft. So ganz lässt sich der Verdacht, dass er doch irgendetwas mit dem Tod von Nico Schnabel zu tun haben könnte, aber noch immer nicht entschärfen.

Schnell ermittelt - Traian Voronin

Freitag, 12. April, 20.15 Uhr
Schnell ermittelt - Traian Voronin
Regie: Michi Riebl
Buch: Katharina Hajos, Constanze Fischer

Nach dem Mord an Simon Gehbauer im Wald des Lainzer Tiergartens wird ein illegaler Immigrant auf offener Straße erschossen. Angelika und Franitschek stehen vor einem Rätsel, denn auch ein über ein Jahr zurückliegender Mord, welcher nie untersucht wurde, scheint damit zu tun zu haben. Die beiden ermitteln in der High Society sowie im Milieu illegaler Immigranten, und Angelika gerät dabei bald selbst in Gefahr. Inzwischen nimmt Angelikas Mutterinstinkt überhand, und sie beginnt Jan und seiner Freundin nachzustellen: Wer ist die undurchsichtige junge Frau, und was könnte sie mit dem Mord an Nico Schnabel zu tun haben? 

Schnell ermittelt - Gudrun Schatzinger

Freitag, 12. April 2019, 21.00 Uhr
Schnell ermittelt - Gudrun Schatzinger
Regie: Michi Riebl
Buch: Guntmar Lasnig

Eine betagte Dame wird während der wöchentlichen Kartenrunde von ihrem Kronleuchter, der auf - im wahrsten Sinne des Wortes - gerissene Weise manipuliert wurde, erschlagen. Angelika und Franitschek finden bald heraus, dass die älteren Damen vielleicht doch nicht so unschuldig sind, wie sie aussehen. Die Untersuchungen verkomplizieren sich allerdings, als ein Callboy und ein Hausmädchen auf dem Radar auftauchen. Unterdessen fühlt sich Maja aufgrund von Angelikas Verzögerungstaktik im Mordfall Nico Schnabel hintergangen. Zwischen den beiden entbrennt ein schwerer Konflikt.

Schnell ermittelt - Carlo Michalek

Freitag, 26. April 2019, 20.15 Uhr
Schnell ermittelt - Carlo Michalek
Regie: Michi Riebl
Buch: Verena Kurth

Der Mathematiklehrer Carlo Michalek wird erschossen und mit einem Zirkel im Kopf aufgefunden. Angelika und Franitschek entdecken, dass das Mordopfer beschuldigt wurde, eine Schülerin vergewaltigt zu haben, doch der Fall verlief im Sand. Ein sicherheitsfanatischer Oberst und Nachbar des Opfers erregt die Aufmerksamkeit der Ermittler. Privat ist Angelika ebenfalls gefordert, denn Jan ist endlich bereit über den Mord an Nico Schnabel zu reden. 

Schnell ermittelt - Knut Holm

Freitag, 26. April 2019, 21.00 Uhr
Schnell ermittelt - Knut Holm
Regie: Gerald Liegel
Buch: Guntmar Lasnig

Der Archäologe Dr. Knut Holm wird selbst zum Fundstück als seine Leiche bei Ausgrabungsarbeiten entdeckt wird. Er wurde nicht nur erschossen, sondern kurioserweise auch mit einem gezielten Messerstich über dem Zwerchfell verletzt – ein Stich, wie ihn einst die Kelten bei ihren Mordritualen setzten. Im Laufe der Ermittlungen in dem Fall müssen Angelika und Franitschek sich dann mit Holms giftiger Ehefrau und seiner opportunistischen Geliebten auseinandersetzen, sowie mit dem verbittert Dorfwirt, dessen Pläne für ein revolutionäres Bio-Bordell durch Holms Forschungsarbeiten durchkreuzt wurde.

Schnell ermittelt - Dennis Maida

Freitag, 03. Mai 2019, 20.15 Uhr
Schnell ermittelt - Dennis Maida
Regie: Gerald Liegel
Buch: Katharina Hajos, Constanze Fischer

In einem Baucontainer liegt der junge Ausreißer Dennis Maida in seinem Blut. Bei ihm wird ein Zugticket nach Lissabon gefunden, doch warum wurde der Teenager erschossen und konnte seine Reise nicht mehr antreten? Wie Angelika und Franitschek bei ihren Ermittlungen feststellen, hatte Maida eine bewegte und teils kriminelle Vergangenheit hinter sich und dann taucht noch Dennis‘ minderjähriger Liebhaber auf, was die Untersuchungen in dem Mordfall verkompliziert. Indessen gerät Angelika erneut unter Druck, als sich herausstellt, dass der Mordfall
"Nico Schnabel“ größere Kreise zieht als gedacht.

Schnell ermittelt - Viktor Urbach

Freitag, 03. Mai 2019, 21.00 Uhr
Schnell ermittelt - Viktor Urbach
Regie: Gerald Liegel
Buch: Katharina Hajos, Constanze Fischer

Als Franitschek seinen Jugendfreund und Zahnarzt Viktor Urbach tot inmitten eines Sandkreises in seiner Ordination auffindet, helfen nicht einmal mehr die geliebten Globuli. Die Bestürzung bei Franitschek ist groß, doch er ist fest entschlossen den Mörder seines Freundes zu finden.
In der Zwischenzeit verbünden sich Angelika und Maja, um gemeinsam weiter in den Mordfällen "Nico Schnabel“ und "Dennis Maida“ zu ermitteln. Eine erneute Tatortbegehung bringt überraschende Erkenntnisse.

Schnell ermittelt - Wolf Brennersdorfer

Freitag, 10. Mai 2019, 20.15 Uhr
Schnell ermittelt - Wolf Brennersdorfer
Regie: Gerald Liegel
Buch: Guntmar Lasnig

Angelika und Franitschek erreichen verstörende Videos einer jungen Künstlerin, die ein Verbrechen in ihrer Familie ankündigt. Kurz darauf wird ihr Onkel und Familienoberhaupt Wolf Brennersdorfer ermordet. Angelika und Franitschek machen sich daraufhin mit dessen schrecklich netter Familie bekannt. Wie sich herausstellt, verschwand einst eine wertvolle Gemäldetrilogie des Familiengründers, und nun gerät neben den Sippenmitgliedern selbst auch deren Notar unter Verdacht. Indessen wird Jans psychischer Zustand im Gefängnis immer labiler.

Schnell ermittelt - Alan Richter

Freitag, 10. Mai 2019, 21.00 Uhr
Schnell ermittelt - Alan Richter
Regie: Gerald Liegel
Buch: Verena Kurth

Der Ex-Häftling Alan Richter wird brutal überfahren aufgefunden. Angelika und Franitschek beginnen im Raser-Milieu zu ermitteln. Angelika verbündet sich mit einem Insider aus der Szene, und die Klärung des Falls scheint immer näher zu rücken. Dann jedoch gerät Angelika selbst zwischen alle Fronten. Jan hat inzwischen sein Geständnis widerrufen und beschuldigt nun Anna des Mordes an Nico Schnabel und Dennis Maida. Es steht Aussage gegen Aussage und Angelika ist entschlossener denn je ihrem Sohn zu helfen...

Die Sendetermine aller neuen Folgen im Überblick:

Freitag, 08. März 2019, 20.15 Uhr (90 Minuten)
Schnell ermittelt – Schuld

Freitag, 15. März 2019, 20.15 Uhr (90 Minuten)
Schnell ermittelt – Erinnern

Freitag, 22. März 2019, 20.15 Uhr (90 Minuten)
Schnell ermittelt – Leben

Freitag, 29. März 2019, 20.15 Uhr (90 Minuten)
Schnell ermittelt – Einsamkeit

Freitag, 05. April 2019, 20.15 Uhr (45 Minuten)
Schnell ermittelt – Alice Leutgeb

Freitag, 05. April 2019, 21.00 Uhr (45 Minuten)
Schnell ermittelt – Simon Gehbauer

Freitag, 12. April, 20.15 Uhr (45 Minuten)
Schnell ermittelt – Traian Voronin

Freitag, 12. April 2019, 21.00 Uhr (45 Minuten)
Schnell ermittelt – Gudrun Schatzinger

Freitag, 26. April 2019, 20.15 Uhr (45 Minuten)
Schnell ermittelt – Carlo Michalek

Freitag, 26. April 2019, 21.00 Uhr (45 Minuten)
Schnell ermittelt – Knut Holm

Freitag, 03. Mai 2019, 20.15 Uhr (45 Minuten)
Schnell ermittelt – Dennis Maida

Freitag, 03. Mai 2019, 21.00 Uhr (45 Minuten)
Schnell ermittelt – Viktor Urbach

Freitag, 10. Mai 2019, 20.15 Uhr (45 Minuten)
Schnell ermittelt – Wolf Brennersdorfer

Freitag, 10. Mai 2019, 21.00 Uhr (45 Minuten)
Schnell ermittelt – Alan Richter


4