Presse - Pressemitteilungen


2

BR Fernsehen Neuer Komödienstadel "Rock 'n' Roll im Abendrot"

Ende September gastierte der Komödienstadel mit der Uraufführung seines neuen Stücks "Rock 'n' Roll im Abendrot" im Waitzinger Keller im oberbayerischen Miesbach. BR Fernsehen strahlt die Komödie unter der Regie von Thomas Stammberger am Sonntag, 26. November, um 20.15 Uhr aus. Es spielen Stars wie Heide Ackermann, Maria Peschek, Bettina Redlich, Werner Haindl und Winfried "Waggi" Hübner.

Stand: 19.10.2017

Elisabeth (Heide Ackermann, l.), Silvia (Maria Peschek) und Wastl (Winfried Hübner) | Bild: BR/Julia Müller

Inhalt des Stücks

Dem katholischen Altersheim „Abendrot“ droht der Besuch des strengen und gewinnorientierten Bischofs. Schwester Andrea ist in heller Aufregung. Sie will das Heim von seiner besten Seite präsentieren und seiner Exzellenz einen würdigen Empfang bereiten. Schon allein deswegen versucht sie, ihre Schützlinge – ein bunter, höchst eigensinniger Haufen – auf Linie zu bringen. Doch der einsame Almbauer Wastl wünscht sich nichts mehr als zu sterben, die ehemalige Schlangentänzerin Silvia bringt die Herzen der Männerwelt in Wallung, und die begüterte Elisabeth zofft sich mit ihrem Ehemann Heinrich, weil dieser lieber sein neues Leben in Freiheit genießen will, als zu ihr ins Heim zu ziehen. Die Situation überfordert Andrea immer mehr, dazu kommen eigene Eheturbulenzen, und auch von Pfleger Norbert kann sie keine Hilfe erwarten, da sich dieser rettungs- und zudem aussichtslos in Elisabeths abweisende Enkelin Gisi verliebt hat. Die Situation droht zu eskalieren.

Besetzung

Elisabeth Dallmeier - Heide Ackermann
Silvia Menardi - Maria Peschek
Heinrich Dallmeier - Werner Haindl
Wastl Gundolf - Winfried „Waggi“ Hübner
Schwester Andrea - Bettina Redlich
Gisi, Enkelin - Annabel Faber
Pfleger Norbert - Andreas Bittl
Gäste - Horst Rankl und Gerhard Berger

Seit knapp über 60 Jahren ist der Komödienstadel über die Grenzen Bayerns hinaus eine erfolgreiche und beliebte Fernsehmarke und damit Teil der bayerischen Theaterlandschaft. Bis Herbst 2015 wurde der Komödienstadel in den BR-Studios in Unterföhring aufgezeichnet. Inzwischen wird in wechselnden Theaterhäusern fürs Fernsehen produziert,  außerdem geht der Komödienstadel mit seinen Stücken in ganz Bayern auf Tournee.


2