Presse - Pressemitteilungen


36

Bayern erleben Charles Schumann - Von Kirchenthumbach in die Welt

Im September wird Deutschlands berühmtester Barkeeper Charles Schumann 75 Jahre alt. Sein Buch “The American Bar” ist weltweit ein Klassiker der Cocktailliteratur. Das Schumann’s rangiert seit Jahren unter den Top 50 Bars der Welt. Es ist für manche ein Symbol für das Schicki-Micki-München, für andere wiederum ist es Heimathafen und die beste Bar der Welt. Die Autorin Marieke Schroeder begleitete ihn auf einer Reise zu verschiedenen Stationen seines Lebens. Zu sehen am Montag, 19. September 2016 um 20.15 Uhr auf dem sendeplatz "Bayern erleben" im BR Fernsehen.

Stand: 05.09.2016

Charles Schumann | Bild: BR/Niv Abootalebi

Schumanns Leben ist der rote Faden des Films: geboren als Bauernsohn in Kirchenthumbach in der Oberpfalz, Priesterseminar in Regensburg, Polizeischule in München, Sportkader, Leibwächter Adenauers, Mitglied des diplomatischen Korps in Stockholm, Studium der Journalistik, Hühnchenbrater in Italien, Nachtklubleiter in Südfrankreich und schließlich Erfinder des Schumann’s.

Die Filmautorin Marieke Schroeder begleitete Charles Schumann auf einer Reise zu verschiedenen Stationen seines Lebens. Er selber wollte eigentlich nicht zurück an die alten Orte, das sagte er zumindest zunächst. Irgendwie reizte es ihn aber doch – zu sehen, was aus allem geworden ist. Auf diesem Weg begegnete er prominenten und weniger prominenten Freunden und Gästen.


36