Presse - Pressemitteilungen


0

Bayern 2: radioWelt-Interview Einheitlichkeit bei EU-Rüstungsprojekte

Der SPD-Verteidigungspolitiker Rainer Arnold hat sich für mehr Einheitlichkeit bei künftigen europäischen Rüstungsprojekten ausgesprochen. "Der Verteidigungsausschuss hat sich vorgenommen, künftig nur noch zuzustimmen, wenn jedes Land genau die gleiche Version kauft", sagte Arnold im Bayerischen Rundfunk (Bayern 2, radioWelt am Morgen).

Stand: 12.05.2015

radioWelt - P | Politik | Bild: Bayern 2

Arnold: "Da muss dann auch die Bundeswehr von ihrer Vorstellung herunter, dass sie immer die Goldrandlösung braucht." Es müsse künftig immer einen Kompromiss mit den Bedürfnissen der anderen Partner geben.

Bei Projekten dieser Größenordnung wie beim Militärtransporter Airbus A400M gebe es zu viele Akteure und jedes Land wolle natürlich auch seinen Anteil an der Produktion haben. Diese Probleme nannte Arnold hausgemacht.


0