Presse - Pressedossiers


13

Tatort: "KI" (79)

Stand: 05.10.2017

Die Kriminalhauptkommissare Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl, links) und Ivo Batic (Miroslav Nemec) sind frustriert, weil die Befragung der Künstlichen Intelligenz "Maria" trotz Unterstützung durch Anna Velot (Janina Fautz, Mitte) nicht so effizient vorangeht, wie sie sich das wünschen. | Bild: Bavaria Fiction GmbH/BR/Hendrik Heiden

Im Münchner Tatort: "KI" scheint eine Künstliche Intelligenz Zeuge des Verschwindens eines Mädchens zu sein. Für Batic und Leitmayr stellt sich die Frage, wie man eine KI zum Reden bringt. Regie führte Sebastian Marka, der für den BR 2016 den erfolgreichen Tatort: "Die Wahrheit" inszenierte.

Das Drehbuch schrieben Stefan Holtz und Florian Iwersen (Tatort: „Die letzte Wiesn“). Produziert wurde "KI" von Bavaria Fernsehproduktion. Die Redaktion liegt bei Stephanie Heckner. Die Ausstrahlung im Ersten ist für Herbst 2018 geplant.

Inhalt

Im Fall der verschwundenen Melanie machen Batic und Leitmayr eine merkwürdige Entdeckung: Eine Stimme aus dem Laptop des Mädchens fragt nach Melanie. Was Batic und Leitmayr zuerst für einen Chatbot halten, entpuppt sich bald als hochkomplexe Künstliche Intelligenz (KI). Am "Leibniz-Rechenzentrum" in München ist man entsetzt. Niemand kann sich erklären, wie dieses Programm aus einem laufenden EU-Projekt auf den Laptop des Mädchens gelangen konnte. Nachforschungen ergeben schnell, dass das Forschungsprojekt gehackt und eine Kopie der geheimen Forschungs-KI namens "Maria" erstellt wurde. Melanie hatte mit "Maria" regen Kontakt, auch im Moment ihres Verschwindens. Weiß "Maria" mehr über das Verschwinden von Melanie? Für die Ermittler stellt sich zusätzlich die Frage, wie man eine KI als Zeugen vernimmt, während die Zeit davonläuft. Denn jede Stunde mehr lässt die Hoffnung sinken, das Mädchen noch lebend zu finden...

Informationen zum Film


Regie: Sebastian Marka
Drehbuch: Stefan Holtz und Florian Iwersen
Kamera: Willy Dettmeyer
Musik: Thomas Mehlhorn
Produktion: Bavaria Fernsehproduktion (Produzent: Ronald Mühlfellner) im Auftrag des Bayerischen Rundfunks
Redaktion: Stephanie Heckner
Drehzeit: 5. September – 6. Oktober 2017
Drehorte: München und Umgebung

Besetzung
Rolle          Darsteller
Kriminalhauptkommissar Ivo Batic   Miroslav Nemec
Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr     Udo Wachtveitl
Robert Degner  Dirk Borchardt
Brigitte Degner  Lisa Martinek
Melanie Degner  Katharina Stark
Anna Velot Janina Fautz
Christian Wilmots  Thorsten Merten
Bernd Fehling  Florian Panzner
Kriminalkommissar Kalli Hammermann  Ferdinand Hofer
Kriminalkommissar Ritschy Semmler  Stefan Betz
Gerichtsmediziner Dr. Matthias Steinbrecher  Robert Joseph Bartl
u.a.

13