Presse - Pressedossiers


44

Der 81. Fall für Batic und Leitmayr: "Die ewige Welle"

Stand: 09.08.2018

Mikesch, Eisbachsurfer und ein früherer Freund Leitmayrs, wird Opfer einer Messerattacke. Er überlebt schwer verletzt. Doch anstatt zu kooperieren, flüchtet er aus dem Krankenhaus und verschwindet vom Radar der Ermittler. Mikesch hat ein Geschäft abzuwickeln bei dem die Polizei stört. Die Zeit drängt.

Regie führte Grimme-Preisträger Andreas Kleinert (Tatort: "Freies Land", "Monsoon Baby"), das Drehbuch schrieben Alex Buresch und Matthias Pacht. Das Autorenteam war schon für den Münchner Tatort: "Der Wüstensohn" verantwortlich.

Vor der Kamera standen Miroslav Nemec, Udo Wachtveitl, Andreas Lust, Ellen ten Damme, Michael Tregor, Ferdinand Hofer u.a., produziert wurde der Film von Wiedemann & Berg Television (Produzenten: Kerstin Nommsen, Quirin Berg, Max Wiedemann). Die Redaktion liegt bei Stephanie Heckner.

Informationen zum Film

Drehbuch: Alex Buresch und Matthias Pacht
Regie: Andreas Kleinert
Produktion: Wiedemann & Berg Television (Produzenten: Kerstin Nommsen, Quirin Berg, Max Wiedemann) im Auftrag des BR
Redaktion BR: Stephanie Heckner
Drehzeit: 7. August bis 10. September 2018
Drehorte: München und Umgebung sowie ein Tag in Portugal
Ausstrahlung: 26. Mai 2019, um 20.20 Uhr im Ersten


44