Presse - Pressedossiers


5

Polizeiruf 110: "Die Lüge, die wir Zukunft nennen" Statement Dominik Graf

Stand: 11.11.2019

Regisseur Dominik Graf bei den Dreharbeiten. | Bild: BR/maze pictures GmbH/Hendrik Heiden

"Der grandiose Ausnahme-Drehbuchautor Günter Schütter treibt mich mit seinen Ideen und szenischen Überraschungen jedes Mal wieder an wie ein Torpedo-Treibsatz. Ich muss bei ihm meine Regie-Fähigkeiten permanent neu überprüfen, dazulernen, auch dieses Mal wieder vieles anders machen. Es ist eine Geschichte über eine Polizeitruppe, und das ist vielleicht sowieso eines der schönsten Sujets, die es im Kino gibt. Loyalitäten, Freundschaften, Treuebrüche, Verrat, Tod. Schütter erzählt keine schlichte Moralapostelei, sondern ein komplexes Geflecht von Abhänigkeiten, Gier und Verzweiflung."

Regisseur Dominik Graf


5