Presse - Pressedossiers


6

"Nimm du ihn" Inhalte

Stand: 18.07.2019

Tochter Mareike (Andrea Sawatzki) und Sohn Dietrich (Simon Schwarz) sind gerührt von den Liebesbriefen ihrer Mutter an ihren Vater Xaver (Branko Samarovski). Links im Hintergrund: Hans (Anselm Hagerer). | Bild: BR/die film gmbh/ORF/Marc Reimann

Inhalt in einem Satz
Mareike, Felicitas und Dietrich halten es für einen schlechten Scherz, als ihnen die Sozialarbeiterin eröffnet, dass dieser alte Herr aus Argentinien ihr Vater sein soll und sie fortan für ihn aufkommen müssen.

Kurzinhalt
Die Geschwister Mareike (Andrea Sawatzki), Dietrich (Simon Schwarz) und Felicitas Reber (Jule Böwe) trauen ihren Augen kaum, als nach 50 Jahren ihr verschollen geglaubter Vater Xaver (Branko Samarovski) plötzlich vor der Tür steht – mittellos, ohne Rentenanspruch und Krankenversicherung. Der Versuch, ihn im Sozialamt, im Altenheim oder an einer Autobahnraststätte abzuladen, scheitert - und so tingelt der schlagkräftige Xaver von einem Kind zum anderen und bringt dabei ganz gehörig so Einiges durcheinander. Und es dauert nicht lange, bis die Geschwister merken, dass ihr freilaufender Vater nicht ihr größtes Problem ist ...


6