Presse - Pressedossiers


10

Eine Brücke in die Welt Mitwirkende und Stab

Drei Jahre, von September 2010 bis Ende Juli 2013, dauerten die Dreharbeiten für den zweiten Film der Langzeitdokumentation von Maria Knilli über die Klasse an der Freien Waldorfschule in Landsberg am Lech.

Stand: 12.08.2013

Kinder machen ein Hörbuch | Bild: Br / Tittel & Knilli Filmproduktion

"Eine Brücke in die Welt" ist der zweite Film einer dreiteiligen Langzeitdokumentation. Von der ersten bis zur achten Klasse bleiben die Kinder mit ihrer Klassenlehrerin beisammen, acht Jahre begleiten wir sie.

"Eine Brücke in die Welt" ist ein Film von Maria Knilli, Nina Ergang, Volker Tittel, Christiane Umbach, Alva, Anatol, Anna, Annika, Benjamin, Clara, Cornel, Daniel, David, Emma, Emily, Esther, Fabian, Filipa, Hannah, Helena F., Helena S., Ioana, Jonas, Jonathan, Julia, Julian, Juliana, Katharina, Laurin, Leon, Leoni, Lidwina, Luca, Ludger, Marinus, Max, Noemi, Paul E., Paul K., René, Roma, Rufus, Samira, Simon, Sophia, Tilman, Valentina, Veit, Benjamin Bembé, Renate Föll, Hannes Gerstmeier, Benjamin Hauer, Klaus Löffelmann, Sigrid Lugmair, Ingrid Pettersen, Alexa Pirich, Petra Renner, Bernhard Sitzberger, Regina Strohmeier, Simone Trillitzsch

Leitung Trickfilmwerkstatt: Katrin Hoffmann

Stab:
Buch/ Regie/ Kamera/ Ton: Maria Knilli
Kamera/ Ton: Volker Tittel
Montage: Nina Ergang
Musik: Roman Bunka
Mischung: Michael Stecher
Farbkorrektur: Martina Kiechle
Konzept Tontechnik: Günter Knon
Tonschnitt: Florian Neunhoeffer
Geräusche: Andreas Schneider
Redaktion: Thomas Sessner

Eine Produktion der Tittel & Knilli Filmproduktion, München, im Auftrag des Bayerischen Rundfunk 2013


10