Politikwissenschaftler Yascha Mounk

Yascha Mounk ist ein deutsch-amerikanischer Politikwissenschaftler und freier Publizist. Er schreibt u. a. für die New York Times und für Zeit Online.

Stand: 24.09.2020

Yascha Mounk | Bild: Steffen Jaenicke

Yascha Mounk ist ein deutsch-amerikanischer Politikwissenschaftler. In München geboren, lebt er derzeit in New York und lehrt an der Harvard University. Als freier Publizist schreibt er u. a. für die New York Times und für Zeit Online. Überdies produziert er den Podcast "The Good Fight"; darin beschäftigt er sich mit Ideen, Reformen und Strategien, die unser politisches System gegen die Populisten wappnen können. Der Titel seines jüngsten Buches aus dem Jahr 2018 lautet: "Der Zerfall der Demokratie: Wie der Populismus den Rechtsstaat bedroht"

Yascha Mounk beim Netzkongress