Lesung & Interview Das Experiment sind wir

Stand: 10.09.2020

Netzkongress-Session im Radio | Bild: BR/factor

Was?

Wo wird die Menschheit im Jahr 2100 stehen und wie steuern wir selbstbestimmt in unsere Zukunft? Christian Stöcker widmet sich in seinem neuen Buch "Wir sind das Experiment" drei entscheidenden Entwicklungen, die unsere Zukunft im 21. Jahrhundert bestimmen werden - die der Weltbevölkerung, die des Klimawandels und die von digitaler Hardware. Alle drei haben etwas gemeinsam: Sie sind Phänomene des exponentiellen Wachstums und der sogenannten Großen Beschleunigung. Die schlechte Nachricht: Schon immer haben wir Menschen uns schwer damit getan, solche Entwicklungen zu Ende zu denken. Die gute: Wir sind eine lernfähige Spezies ... Wird es uns gelingen, die mächtigen technologischen Entwicklungen so einzusetzen, dass sie uns und die Erde retten? Christian Stöcker liest aus seinem Buch und spricht mit uns über die aktuellen Entwicklungen.

Das Video zum Gespräch

Wer?

Christian Stöcker | Bild: Dinny Stöcker zum Artikel Professor & Psychologe Christian Stöcker

Christian Stöcker ist Kognitionspsychologe und seit Herbst 2016 Professor an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW). Dort verantwortet er den neuen Studiengang "Digitale Kommunikation". [mehr]