BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© dpa-Bildfunk/Thomas Frey
Bildrechte: dpa-Bildfunk/Thomas Frey

Männer in Boxershorts

Per Mail sharen

    Wer Boxershorts trägt, produziert mehr Spermien

    Es gibt viele Gründe für männliche Unfruchtbarkeit. Einer kling kurios: die Wahl der Unterhose scheint einen Einfluss zu nehmen. Wer Boxershorts trägt, produziert laut einer neuen Studie mehr Spermien.

    Per Mail sharen
    Von
    • Yvonne Maier

    Es gibt zahlreiche Einflussfaktoren auf die männliche Fruchtbarkeit: Gewicht und Alter sind mit die wichtigsten. Auch wie warm der Hodensack ist, ist wichtig. Die optimale Betriebstemperatur der Hoden liegt nämlich ein paar Grad unter der Körperkerntemperatur. Darum liegt der Hodensack auch außerhalb des Beckens.

    Erstmals haben nun Forscherinnen und Forscher aus Boston getestet, ob die Wahl der Unterhose auch einen Einfluss auf die Spermienanzahl haben kann. Dazu haben sie mehr als 650 Männer von Paaren, die wegen unerfülltem Kinderwunsch in einer Klinik waren, untersucht.

    Boxershortsträger hatten 17 Prozent mehr Spermien

    Etwa die Hälfte der Männer trug regelmäßig Boxershorts. Mit bedeutsamen Folgen: Sie hatten 17 Prozent mehr Spermien, 33 Prozent mehr schwimmende Spermien, eine höhere Spermienkonzentration und eine geringere Menge eines Hormons, das die Spermienproduktion anregt.

    Laut der Wissenschaftler war der Unterschied besonders deutlich im Vergleich zu den Männern, die sehr eng anliegende Unterhosen trugen.

    © picture-alliance/dpa
    Bildrechte: picture-alliance/dpa

    Eng anliegende Shorts können dazu führen, dass Männer weniger und weniger aktive Spermien haben

    Müssen sich nun alle Männer Boxershorts kaufen? Sabine Kliesch, Chefärztin am Klinikum Münster, die an der Studie nicht beteiligt war, gibt Entwarnung.

    "Alle gemessenen Veränderungen waren im Normbereich. Man sollte diese Befunde nicht überbewerten." Sabine Kliesch, Universitätsklinik Münster

    Insgesamt beobachten Expertinnen und Experten in der westlichen Welt eine Abnahme der Spermienqualität bei Männern. Der Auslöser dafür ist nicht geklärt, unter Verdacht stehen auch die Ernährung, das Körpergewicht, Umweltfaktoren oder das Rauchen.

    "Spermienanzahl und Boxershorts" - am 09.08.2018 auf BAYERN 3: Hits, Hits, Hits für euren Nachmittag mit Sascha Seelemann