Zurück zur Startseite
Wissen
Zurück zur Startseite
Wissen

Masern: Warum die Krankheit so gefährlich ist | BR24

© BR

Masern sind eine "Kinderkrankheit", doch auch Erwachsene können sie bekommen, wenn ihr Impfschutz nicht ausreichend ist. Masern sind sehr ansteckend und sie können so krank machen, dass Betroffene ins Krankenhaus müssen oder sogar sterben.

1
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Masern: Warum die Krankheit so gefährlich ist

Masern sind eine "Kinderkrankheit", doch auch Erwachsene können sie bekommen, wenn ihr Impfschutz nicht ausreichend ist. Masern sind sehr ansteckend und sie können so krank machen, dass Betroffene ins Krankenhaus müssen oder sogar sterben.

1
Per Mail sharen
Teilen

Im Jahr 2018 kam es zu einer kleinen Masernepidemie in Köln. Die Krankenhäuser waren überlastet und die Stadt ging ungewöhnliche Wege, um die Bevölkerung daran zu erinnern, ihren Impfschutz aufzufrischen.