BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Lustige Tierfotos - Comedy Wildlife Photography Awards 2020 | BR24

© Brigitte Alcalay Marcon / Comedy Wildlife Photography Awards 2020

Photobombing? Können auch Giraffen!

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Lustige Tierfotos - Comedy Wildlife Photography Awards 2020

Tiere sind auch nur Menschen. So könnte das Motto der diesjährigen, wirklich lustigen Tierfotos der Finalisten des Comedy Wildlife Photography Awards 2020 lauten. Sehen Sie selbst ...

1
Per Mail sharen

Anderen Leuten, äh Tieren, einfach ins Porträt-Foto platzen? Das können offensichtlich auch Giraffen, wie die Fotografin Brigitte Alcalay Marcon oben zeigt. Gefunden hat sie den Spaßvogel im Etosha National Park in Namibia.

© Asaf Sereth / Comedy Wildlife Photography Awards 2020

Zwergmangusten-Lächeln am Lake Bogoria in Kenia

Für biometrische Fotos muss man stillhalten und darf nur einen Hauch von Lächeln zeigen, quasi Mona-Lisa-Style. Weiß jeder, auch Zwergmangusten! Die Tiere lächelten den Fotografen Asaf Sereth hoch professionell am Lake Bogoria in Kenia an.

© Arthur Telle-Thiemann / Comedy Wildlife Photography Awards 2020

Europäischer Papageienfisch (Sparisoma cretense)

Hey, Regenbogen-Nemo, was geht? Der Smiley in Papageienfisch-Form schwamm Arthur Telle-Thiemann bei der kanarischen Insel El Hierro vor die Kamera.

© Ayala Fishaimer / Comedy Wildlife Photography Awards 2020

Fuchs gegen Nagetier in Israel

Das Lachen dürfte Nagetier David gegen Fuchs Goliath vergangen sein. Beobachtet hat die "Harten Verhandlungen" Ayala Fishaimer in Israel.

© Mark Fitzpatrick / Comedy Wildlife Photography Awards 2020

Schildkröte vor Lady Elliot Island, Queensland, Australien

Ganz und gar die Laune verhagelt, hat es scheinbar dieser Schildkröte. Grumpy Cat ist ein Kätzchen dagegen. Die Stinke-Flosse wurde Mark Fitzpatrick vor Lady Elliot Island in Queensland, Australien gezeigt.

© Charlie Davidson / Comedy Wildlife Photography Awards 2020

Steckengebliebener Waschbär in Newport News, Virginia, USA

Das Gesicht dieses Waschbären kennen wir nicht, aber hier ist definitiv etwas schief gelaufen. Oder die Nacht war einfach zu hart, um sich geordnet zurückzuziehen. Charlie Davidson fand den tierischen Unfall im US-amerikanischen Newport News, Virginia.

© Esa Ringbom / Comedy Wildlife Photography Awards 2020

Braunbär hinter Baum

50 Brauntöne und doch kein passender dabei: Das Versteckspiel dieses Braunbären ist zwielichtig. Was führt er im Schilde? Begegnet ist ihm Esa Ringbom in Kuhmo, Finnland.

© Roland Kranitz / Comedy Wildlife Photography Awards 2020

Ziesel aus der Gattung Erdhörnchen

Dieses Ziesel aus der Gattung der Erdhörnchen übt wohl schon für das große Finale des Comedy Wildlife Photography Awards am 22. Oktober 2020, bei dem die Gewinner bekannt gegeben werden. Gelauscht hat dem Tier Roland Kranitz in Ungarn. Übrigens kann auch das Publikum abstimmen, bis 12. Oktober 2020 zwei Uhr nachts deutscher Zeit. Man muss für den "People's Choice Award" aber bereit sein, dass bei Gewinn Bild und Name im Pressematerial veröffentlicht werden.

© Daniele D'Ermo / Comedy Wildlife Photography Awards 2020

Seeschwalbe "stimmt ihre Federn".

Die musikalische Begleitung für Ziesel und Foto-Finale liefert diese Seeschwalbe in Florida, USA. Sie "stimmt ihre Federn", wie Fotograf Daniele D'Ermo sagt.

© Jacques Poulard / Comedy Wildlife Photography Awards 2020

Eisbär "lamentiert".

Neben den lustigen Tierfotos gibt es aber auch tragische: ein missmutig dreinschauender Gorilla, ein kotzender Pinguin oder wie hier ein verzweifelt wirkender Eisbär, dem sein Lebensraum immer mehr verloren geht. Erst am 15. September 2020 ist ein riesiges Eisstück von einem Grönland-Gletscher abgebrochen. Die Tiere zeigen den ernsten Hintergrund des Foto-Wettbewerbs "Komische Wildtiere". Die Organisatoren wollen darauf hinweisen, wie wichtig Arten- und Umweltschutz sind. Jeder solle sich in seinem Umfeld dafür einsetzen. Der Klimawandel ist eine Nuss, die es möglichst bald zu knacken gilt.

© Comedy Wildlife Photography Awards 2020

Video: Ein Hörnchen versucht eine große Erdnuss mit Schale zu knacken. Das Tier muss aber feststellen: Die Nuss weigert sich hartnäckig.

"Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick - kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht's zur Anmeldung!