BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Ist Maske tragen gefährlich für Kinder? Possoch klärt! | BR24

© BR24

Maskenpflicht: Ist Maske tragen gefährlich für Kinder? | Possoch klärt | BR24

177
Per Mail sharen

    Ist Maske tragen gefährlich für Kinder? Possoch klärt!

    Was ist an den Behauptungen dran: Unter einer Maske sammle sich CO2 an und vergifte den Träger; Kinder seien sogar gestorben, nachdem sie den ganzen Tag in der Schule eine Maske aufhatten? Possoch klärt!

    177
    Per Mail sharen

    Immer wieder tauchen die Meldungen in Social-Media-Timelines auf: Es seien schon Kinder gestorben, weil sie den ganzen Tag eine Maske getragen haben. Vor kurzem gab es beispielsweise einen Facebook-Post: Ein sechsjähriges Mädchen sei bei Schweinfurt nach der Schule im Schulbus mit Mund-Nasen-Bedeckung zusammengebrochen und schließlich auch gestorben. Zu diesem konkreten Fall stellt die Polizei Unterfranken klar: Es gibt ihn nicht.

    CO2-Vergiftung durch Maske tragen?

    Es ist egal, ob es nun dieser nichtexistierende Fall ist oder irgendeiner, bei dem es heißt: Kind durch Masketragen gestorben. Denn die Erklärung, warum das passiert sein soll, ist immer dieselbe: CO2-Vergiftung.

    Durch den Mund-Nase-Schutz sei man ja gezwungen, ständig die eigene Ausatemluft wieder einzuatmen, und da sammele sich so viel CO2, dass es Erwachsene unwohl sein lasse und Kinder sogar umbringen könne. Warum dies rein physikalisch gar nicht möglich ist und wie widersprüchlich die Argumente der Kritiker sind:

    Possoch klärt!

    Natürlich kann jeder fragen: Was bringen solche Masken überhaupt? Und es muss auch immer wieder diskutiert werden: Wie sinnvoll und vor allem wie verhältnismäßig sind solche Maßnahmen? Klicken Sie in das YouTube-Video und diskutieren Sie dort in den Kommentaren mit!

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!