| BR24

 
 

Bild

Kalender mit guten Vorsätzen für das neue Jahr
© dpa/pa/Bildagentur-online/Ohde

Autoren

BR24 Redaktion
© dpa/pa/Bildagentur-online/Ohde

Kalender mit guten Vorsätzen für das neue Jahr

Mehr Sport, gesünder essen, weniger Kaffee oder Alkohol - fürs neue Jahr fassen viele Menschen gute Vorsätze. Das merken auch die Fitnessstudios, die im Januar besonders gut besucht sind. Doch die guten Vorsätze langfristig durchzuhalten, fällt vielen schwer.

Gute Vorsätze: Einzelne Schritte müssen geplant werden

"Die Forschung zeigt, sich einfach nur ein Ziel zu setzen, bringt gar nichts", sagt die Gesundheitspsychologin Sonia Lippke von der Bremer Jacobs University, die viel zu dem Thema geforscht hat. "Die konkreten Schritte müssen geplant werden."

Wenn Winterwetter Joggen unmöglich macht

Also auch, was tue ich, wenn eine Geburtstagsfeier das Abspeck-Programm ins Wanken bringt oder wenn mir das Wetter einen Strich durch die Joggingrunde macht. Denn: "Ein Fehltritt bedingt den nächsten", sagt Lippke.

Gute Vorsätze: Nur ein Volkssport auf Silversterpartys?

Vielen ist es auch nicht wirklich ernst mit dem guten Vorsatz für neue Jahr. "Das ist schon eine Art Volkssport auf Silvesterpartys", sagt die Motivationspsychologin Anja Achtziger von der Zeppelin Universität in Friedrichshafen.

Änderungen im Leben: "Oft fehlt der innere Druck"

"Das nimmt jeder mit einem Augenzwinkern. In solchen Fällen fehlt der innere Druck, die Selbstverpflichtung, den Vorsatz umzusetzen." In diesem Fall stünden die Chancen für Änderungen im Leben eher schlecht.