BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
LIVESTREAM beendet
112
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

BR24Live: EMA-Entscheidung zu Astrazeneca

Seit einigen Tagen prüft die EMA das Vakzin von Astrazeneca erneut – und zwar auf einen Zusammenhang mit einer seltenen Form von Blutgerinnseln. Die Ergebnisse werden heute Nachmittag in einer Pressekonferenz vorgestellt. Mehr dazu in einem BR24Live.

112
Per Mail sharen
Von
  • Leander Beil

Nach Dänemark, Norwegen und Italien veranlasste auch Deutschland am 15. März den Stopp des Corona-Impfstoffs von Astrazeneca. Vorangegangen waren neue Meldungen von Thrombosen der Hirnvenen im Zusammenhang mit dem Vakzin. Insgesamt acht Fälle der seltenen Erkrankung seien in Deutschland gemeldet worden. Weitere Untersuchungen seien vonnöten, so das zuständige Paul-Ehrlich-Institut.

EMA nimmt Neubewertung vor

Eine Neubewertung der diesbezüglichen Risiken im Zusammenhang mit dem Impfstoff nimmt nun die EMA vor. Als zentrale Europäische Arzneimittelbehörde ist sie für die Einschätzung von Arzneimitteln zuständig. Bis zum 18. März, also heute, will der Sicherheitsausschuss der Behörde eine Entscheidung bekanntgeben.

Astrazeneca entscheidend für Deutschland und die EU

Dies ist besonders deshalb entscheidend, weil der weitere Impfplan für Deutschland und die EU und damit auch eventuelle Lockerungsambitionen ganz wesentlich abhängen vom Astrazeneca-Impfstoff. So forderte der bayerische Gesundheitsminister Holetschek bereits eine schnelle Entscheidung der EMA. Holetschek sagte, man müsse die Vertrauensbasis in den Impfstoff wieder aufbauen.

Erste Einschätzungen dringen an die Öffentlichkeit

Bereits im Vorlauf der Pressekonferenz drangen erste Einschätzungen an die Öffentlichkeit: Der Nutzen des Vakzins sei höher als die Risiken, so die EMA-Direktorin Emer Cooke. Auch die WHO empfiehlt, vorerst weiter mit Astrazeneca zu impfen. Nun stellt sich die Frage: Wird sich die EMA mit ihrer Richtentscheidung ähnlich positionieren?

© picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild; Sebastian Kahnert
Bildrechte: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild; Sebastian Kahnert

EMA-Entscheidung zu AstraZeneca

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!